Lokaler Ordner mit Schreibschutz aufheben

  • Thunderbird-Version 9.01:
    Betriebssystem + Version Win7 mit allen updates:
    Kontenart (IMAP):
    Postfachanbieter (z.B.netcologne.de):


    Ich habe 4 Konten in zweien kann ich bei Server Einstellungen/ Lokalen Ordner diesen ändern.
    In den zwei anderen reagiert Server Einstellungen/ Lokalen Ordner wie mit Schreibschutz.
    Wie kann ich den scheinbaren Schreibschutz aufheben?


    Gruß
    Discipuli

  • Hallo Discipuli,


    heißt das, dass die Änderungen nicht übernommen werden? Versuche es in TBs abgesicherten Modus.


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite

  • Hallo,


    sofern ich richtig verstanden habe, was du beabsichtigst, so laß das. Solches Auseianderzerren eines Profils auf unterschiedliche Orte garantiert dir spätere Probleme bis hin zum Datenverlust.

  • Ich wollte ja keine verschiedenen Orte.
    Die sollten ja eben alle gleich sein.
    Nur nicht am Standardort.
    Dann ließ sich das bei mir besser sichern.
    Gruß
    Discipuli

  • Hallo,


    dann verwendest du die falsche Methode. Sie dich hier um, insbesondere Punkt 6 im Inhaltsverzeichnis enthält das, was du wissen mußt, um ein komplettes Profil zu verschieben.

  • Ok das habe ich jetzt gelesen. Es belben aber zwei Fragen:
    1. Warum gibt es Konten/Server Einstellungen/Lokaler Ordner, wenn ich das nicht verwenden soll.
    Immerhin gbit es die die typische Suchanzeige.
    2. Warum funktioniert das 2 mal und bei den anderen nicht?
    IIst Vortäuschung falscher Tatschen?


    Frage: Sollte ich die scheinbar Gelungen rückgängig machen.


    Gruß
    Discipuli