Bluescreen nach Update/ Win 7 [erl.]

  • Thunderbird-Version: nicht feststellbar- Installation von 10.0 hat nicht funktioniert
    Betriebssystem + Version: Windows 7
    Kontenart (POP / IMAP): nicht feststellbar
    Postfachanbieter (z.B. GMX): Rechenzentrum der Universität Hamburg


    Hallo-


    Heute hat sich mein Thunderbird geupdated. Als ich es dann starten wollte, bekam ich einen Bluescreen. Ich hatte das gleiche Problem bei meinem Firefox, dort hatte die IT Frau unserer Universität zum Glück noch eine ältere Versionen so dass ich "zurück" konnte. Kann mir jemand helfen? Ich finde im Netz leider keine Version 9 mehr (chip.de etc. verlinken immer auf mozilla.com; dort finde ich allerdings nur die 10.0). Gibt es noch eine Möglichkeit, das Problem wirklich zu beheben?
    Tut mir leid, dass ich keine Angaben mehr machen kann, aber ich kann wie gesagt nicht auf Thunderbird zugreifen.
    Wäre toll, wenn ihr mir helfen könntet.




    P.S.: Ich habe hier an meinem Arbeitsplatz in irgendeiner Weise eingeschränkte Rechte, kann aber in der Regel Programme und Updates installieren (eingeschränkte Admin-Rechte oder so?).

  • Hallo JensD und willkommen im Thunderbird-Forum,


    ich würde TB als erstes einmal im abgesicherten Modus starten. Wenn das ohne Erfolg bleibt, starte den Profil-Manager und lege ein neues Profil an. Sollte auch das nicht funktionieren, würde ich ausnahmsweise mal eine vollständige Deinstallation von TB in Erwägung ziehen und es dann mit der aktuellen Version neu installieren.


    mich wundert aber, dass FF auch betroffen war. Da bin ich mir nicht sicher, ob nicht etwas an Deinem Betriebssystem defekt ist. :nixweiss:


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite

  • "JensD" schrieb:

    hatte die IT Frau unserer Universität zum Glück noch eine ältere Versionen


    Au weia, das grenzt ja an Sachbeschädigung. Mehr hatte die nicht auf der Pfanne?


    Starte den PC mal im abgesicherten Modus und versuche TB dort zu starten, immer noch Bluescreen?


    Was ist an Sicherheitssoftware und anderer Systemsoftware (TuneUp, CCleaner oder ähnliches) installiert?

  • Auch im abgesicherten Modus kann ich TB nicht starten. Allerdings gibt es beim starten weder im abgs. Modus noch normal einen Bluescreen mehr, sondern lediglich die Meldung "Error: App: Name not specified in application.ini".


    Wie kann ich die installierte Sicherheitssoftware checken?
    Und würde bei einer Neuinstallation von TB nicht mein Adressbuch, mails etc. verloren gehen?

  • "JensD" schrieb:

    Und würde bei einer Neuinstallation von TB nicht mein Adressbuch, mails etc. verloren gehen?


    Nein, bleibt alles erhalten, da Du nur den Programmordner, nicht aber den Profilordner entfernst. TB findet dann anschließend den Profilordner automatisch wieder. Wenn es an einer fehlerhaften Programminstallation liegt, sollte der Fehler damit beseitigt sein, sollte der Fehler doch im Profil liegen, hast Du damit natürlich nichts gewonnen.


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite

  • Euch vielen Dank! Habe TB noch einmal drüber-installiert und anscheinend hat es das Problem gelöst. Erst konnte es das Passwort dann nicht mehr nutzen, bzw. hat der Uni-Mailserver es nicht mehr anerkannt. Nun hab ichs einfach den Tag über nebenbei laufen lassen und nun trudelten alle mails ein. Versteh nicht, was sich jetzt von alleine getan hat, aber solange meine mails ankommen solls mir recht sein.
    Nochmal vielen Dank, und sorry, aufs Nochmal-Installieren hätt ich auch selber kommen können.


    P.S.: Werd demnächst nochmal versuchen auch Firefox neu zu installieren.