Nachrichten löschen

  • Thunderbird-Version: 10.0
    Betriebssystem + Version: Windows 7 home premium
    Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): unibas.ch
    Wer kann mir einen Rat geben?
    Wenn ich eine Nachricht lösche, verschwindet diese auf nimmer Wiedersehn. In keinem Ordner taucht sie auf; ich habe in allen Ordnern nachgeschaut. Wohl kann ich mit dem Klick "Rückgängig" die Nachricht wieder zurückholen, wenn es gleich passiert. Später funktioniert das nicht mehr und ich finde sie in keinem Ordner. Wohin verschwindet eine gelöschte Nachricht?
    Ferner, bei mir hat es sehr viele Ordner mit dem gleichen Namen? Wer ist der richtige? Wie kann man die anderen löschen?

  • Guten Morgen und willkommen im Thunderbirdforum!


    Was hast Du denn in den Kontoeinstellungen unter Servereinstellungen eingestellt, was mit gelöschten Nachrichten geschehen soll? Voreingestellt ist doch, dass sie in den Papierkorb des Kontos verschoben werden. Was aber bei Imap nicht unbedingt was heißen mag, da es Provider abhängig sein kann, was mit den gelöschten Nachrichten geschieht. Schau doch mal im Webinterface deines Providers in deinem Imapkonto, ob sich da nicht in einem Ordner Papierkorb deine vermissten gelöschen Mails befinden. Löschst Du sie nur mit der Entf-Taste oder mit Umschalt entfernen.
    Auch die Vielzahl an Ordnern ist oft Provider abhängig. Es gibt Provider, wo man die überzähligen Ordner überhaupt niht los wird. Ich handhabe das dann so, dass ich unter meinem Posteingang also als Unterordner des Posteingangs Ordner anlege, und meine Mails mittels Filter dahin verschieben lasse. Aber auch da hängt das vom Anbieter ab, ob er das ERstellen von Unterordnern unterm dem Posteingang zulässt.