Gelöschte (\Deleted) IMAP Nachrichten abbilden lassen

  • Thunderbird-Version = 11.0:
    Betriebssystem + Version = Win7 Pro 64b SP1:
    Kontenart (POP / IMAP) = IMAP:
    Postfachanbieter = Debian-Lenny & Confixx & dovecot:


    Servus zusammen,


    ein IMAP Account wird von mehreren Clients unterschiedlicher Bauart (MSO07, MSO10, MT11, RoundCube) gleichzeitig benutzt. Zumindest alle stationären Clients sind so konfiguriert, daß Nachrichten nach erfolgter Markierung "\Deleted" bald gelöscht (expunged) werden:


    MSO: bei Verzeichniswechsel.
    MT: bei Exit + bei Erreichen des "Tresholds" von 20 \deleted-en Nachrichten.


    MSO bildet bekanntlich Nachrichten, die durch "es selbst" \deleted (und noch nicht gelöscht) wurden, durchgestrichen ab, und Nachrichten, die durch einen "anderen Client" \deleted (und noch nicht gelöscht) wurden, GRAU und ebenfalls durchgestrichen ab.


    Das hat mE den Vorteil - gerade wenn mehrere Clients einander "kreuzen" - daß die MSO-Anwender nicht durch Verschwinden von Nachrichten überrascht werden, sondern sich ihnen gegenüber das Verschwinden immer einige Zeit lang (bis zum Löschen - schade, daß man das in keinem Client in Zeiteinheiten definieren kann...) vorher "abzeichnet".


    Hat jemand einen Tipp, wie ich das auch bei TB11 hinbekomme? Ich hab zwar die Anleitungen gefunden, wie man mit userChrome.css und den folgenden Zeilen darin:


    Code
    1. @namespace url("http://www.mozilla.org/keymaster/gatekeeper/there.is.only.xul");
    2. treechildren::-moz-tree-cell-text(imapdeleted)
    3. {
    4. text-decoration: line-through !important;
    5. color: gray !important;
    6. }


    sowas machen können soll, aber bei mir passiert nichts. Habe auch getestet, was passiert, wenn ich blabla-Einträge in die userChrome.css mache - tatsächlich zeigt die TB-Fehlerkonsole dann (ohne daß ein TB-Neustart erforderlich wäre) Fehler an. Also ist die userChrome.css vom Prinzip her zumindest schon mal am richtigen Ort und im richtigen Format usw.


    Weil die oben erwähnte Anleitung aus dem Jahr 2004 nicht mehr die jüngste ist, und weil ich mit dem DOM Inspector keine "imapdeleted" Stelle finde, denke ich, daß sich da inzwischen vielleicht strukturell was Entscheidendes geändert hat in der v11 von TB, wofür halt noch keine Anleitung nachzulesen ist. Andererseits könnte es durchaus sein, daß ich den DOMi bloß grundfalsch bediene, oder "imapdeleted" zwar noch korrekt ist, aber so nicht gefunden werden kann ... *schäm, bitte nicht spotten*


    Hat jemand eine Idee bzw den Missing Link?


    Danke 1000mal,
    Alex

  • Hallo,

    Zitat von "Stilles Wasser"

    Hat jemand einen Tipp, wie ich das auch bei TB11 hinbekomme?


    wenn in den Konten-Einstellungen -->Server-Einstellungen die Option "Als gelöscht markieren" angewählt ist, dann wird eine gelöschte Nachricht standardmäßig durchgestrichen (schwarz) dargestellt. Und erst dann funktioniert auch der Eintrag in der userChrome.css. Wobei ein "text-decoration: line-through !important;" überflüssig wäre, weil ja eh schon durchgestrichen dargestellt wird.


    Gruß
    muellerpaul

    --
    Hier könnte Ihre Werbung stehen

  • Also habs jetzt noch nicht ausprobiert, aber wenn ich richtig verstehe:


    Wenn TB eine Nachricht als gelöscht markiert, OHNE eine Kopie davon in den Papierkorb zu verschieben, dann bildet er sie (durchgestrichen) ab,


    Aber wenn TB eine Nachricht als gelöscht markiert, UND eine Kopie davon (nicht als gelöscht, aber als gelesen markiert) in den Papierkorb verschiebt, dann bildet er sie (das Original) nicht mehr ab?


    Ist doch doof, oder? In beiden Fällen handelt es sich ja um gelöscht-markierte Nachrichten.


    Ich möchte gerne gelöscht-markierte Nachrichten unabhängig von der Papierkorb-Kopie-Einstellung (durchgestrichen) abgebildet haben...