Thunderbird 11.0 DE hat englisch sprachige Oberfläche!?

  • Thunderbird 11.0 DE
    Windows 7 Home Premium
    Kontenart POP
    Postfachanbieter GMX


    Aus unbekannten Gründen hat mein Thunderbird plötzlich eine englischsprachige Oberfläche!? Was muss ich tun ?


    Gruss


    Rudolf

  • Hallo,


    einfachste und schnellste Lösung: deinstalliere TB und lade (Button "Herunterladen" oben auf dieser Site) und installiere neu.
    Das Profil mit den Mails und Daten wird dabei nicht geändert, eine Kopie zur Sicherheit ist aber nie verkehrt!


    Profil [der Ordner mit den 8_wilden_Buchstaben.default, wobei auch default sonstwie heißen kann, z.B. ghw63k9g.test oder ghw63k9g.MeineMails...
    siehe=> Thunderbird-Menü Hilfe>Information zur Fehlerbehebung>Profilordner>Beinhaltenden Ordner anzeigen und Dateien im Profil kurz erklärt]♦

  • Gibt es auch eine andere Lösung? Ich habe seit Update auf Thunderbird-Version 12.01 (Email-Konten laufen über POP) das gleiche Problem. Da ich Ubuntu 10.04 LTS nutze, Software über das Software-Center/automatisierte Updates installiere/deinstalliere, befürchte ich, dass ich im Anschluss wieder eine englische Version habe.

  • Du musst lediglich zusätzlich zum Programm das deutsche Sprachpaket auswählen. Ich habe gerade Windows gebooted und kann Dir aus dem Kopf nicht die genau Bezeichnung sagen, aber das wirst Du sicher finden.

  • Das deutsche Sprachpaket (thunderbird-locale-de) habe ich schon von Anfang an installiert. Ich habe nun selbst die Ursache für die plötzlich englische Oberfläche gefunden: Bei diesem Sprachpaket steht: Canonical stellt wichtige Aktualisierungen für thunderbird-locale-de bis einschließlich Oktober 2011 bereit. Installierte Version ist 1:12.0.1.+build1-0ubuntu0.10.04.1.

  • Na, das ist dann offensichtlich nicht das Sprachpaket für die Version 12.x :-) Du kannst übrigens den Thunderbird (und das Sprachpaket) auch direkt über ppa:mozillateam/thunderbird-stable beziehen.

  • Das ist Vor- und Nachteil von Ubuntu: Softwareinstallation per bereitgestelltem Paket und daher die Möglichkeit, das Betriebsystem upzugraden. Bei manueller Softwareinstallation kann es Probleme beim späteren BS-Upgrade geben.
    Da ich mich ganz explizit wegen der Vorteile für Ubuntu entschieden habe, muss ich nun mit der englischen Thunderbird-Oberfläche bis zum BS-Upgrade auf die nächste LTS-Version leben. Wirklich schlimm ist das auch nicht, läuft unter Englischtraining ;-)

  • "notgloria" schrieb:

    Bei manueller Softwareinstallation kann es Probleme beim späteren BS-Upgrade geben. ... muss ich nun mit der englischen Thunderbird-Oberfläche bis zum BS-Upgrade auf die nächste LTS-Version leben


    Was sollen das für Probleme sein? Die aktuelle LTS-Version (12.04) ist übrigens seit Ende April verfügbar und hat 5 Jahre Support.

  • Hallo zusammen.


    Ich bin neu in diesem Forum, habe aber schon seit einiger Zeit das Problem, dass nach jedem Update TB wieder auf Englisch ist. Das deutsche Sprachpaket ist nach dem Update nicht mehr kompatibel und ein check schlägt auch fehl. Lade ich das Sprachpaket von der Seite http://releases.mozilla.org/pub/mozilla.org/ runter kann ich es auch installieren, aber da ich das nach jedem Update machen muss nervt es ein wenig.
    Gibt es eine andere Lösung als eine Neuinstallation?
    Ich habe TB nicht aus den Ubuntu Paketquellen installiert, sondern eine manuelle Installation vorgezogen. Ich nutze Ubuntu 11.10


    Schon mal vielen Dank an alle.