(OpenPGP beim Ziteren die ">"-Zeichen durch Linien ersetzen

  • Thunderbird 11.xx:
    OpenSuse 12.1:
    SMIME oder PGP? Weiß nicht.:
    Enigmail 1.4er Version


    Hallo Forum,


    ich habe OpenPGP installiert und möchte es auch behalten. Leider habe ich diesem grammatikalisch nicht ganz sicheren Einstellungsassistenten vertraut.


    Folgendes Problem: Wenn ich Mails beantworte, wird der Absendertext als Zitat nur mit diesen ">"-Zeichen gekennzeichnet. Das wird aber schnell unübersichtlich; daher will ich wenigstens beim Verfassen die herkömmlichen Linien sehen.


    PGP brauche ich nur für wenige Mails.


    Ich habe nun keine Ahnung, wie man diese Einstellung rückgängig machen kann; entgegen dem Versprechen bei der Installation, kann nämlich hinterher nichts mehr ändern - jedenfalls durch Anklicken unter OpenPGP / OpenPGP-Assistent nicht.


    :flehan:


    Ahnungslose Grüße
    eines Ahnungslosen :nixweiss:

  • Hallo,
    willkommen im Thunderbird-Forum!

    Zitat von "Keine_Ahnung_"


    Folgendes Problem: Wenn ich Mails beantworte, wird der Absendertext als Zitat nur mit diesen ">"-Zeichen gekennzeichnet. Das wird aber schnell unübersichtlich; daher will ich wenigstens beim Verfassen die herkömmlichen Linien sehen.


    gegen die Unübersichtlichkeit hilft z. B. NestedQuote Remover.


    Ansonsten mal hier Konfig-Tipps - spezielle manuelle Anpassungen unter "mail.quoted_graphical" schauen.


    Was das Ganze allerdings mit OpenPGP zu tun haben soll, erschließt sich mir nicht...

  • Hallo,

    Zitat

    Was das Ganze allerdings mit OpenPGP zu tun haben soll, erschließt sich mir nicht...

    doch, Enigmail mag kein HTML, auch wenn es meistens problemlos funktioniert (eher als PGP/MIME, PGP-Inline mit html ist problematisch). Man wird ein paarmal beim Start darauf hingewiesen, doch besser Reintext zu verwenden, beim drittenmal (oder so) verschwindet die Meldung wieder. Vermutlich wird die Mail aber in jedem Fall als Text erstellt, es sei denn, man drückt beim Klicken auf "Verfassen" die Umschalttaste (bin mir jetzt nicht sicher, ich verwende nie HTML).
    Das ganze ist ja eher ein Anzeigeproblem, in Wahrheit sind es nun mal ">"-Zeichen.
    Gruß, muzel

  • Ich danke Euch beiden,


    Der Tipp mit dem Einstellungsmenü hat mir weitergeholfen.


    Allerdings führten die einschlägigen Einstellungsmöglichkeiten zu keinem Effekt ( alles unter den Stichworten flowed und quote durchprobiert bis eine bei der nicht von true auf false umgeschalten werden sondern nur ein endloser Zahlencode editiert werden kann)


    Ich habe drei Stunden ohne Ergebnis zugebracht und gebe erst einmal auf. Im Web ließen sich (durch Suche nach obigen Stichworten / "Einstellungsmöglichkeiten") nur Gegenkonzepte, wie man den Balken durch das ">"-Zeichen ersetzt auffinden. Dies umgekehrt durchzuführen, hat auch nicht recht geklappt.


    Witzigerweise werden die Quote-Balken ja beim Lesen angezeigt :wall: - nur beim Antworten schaltet die Anzeige auf diese ">"-Zeichen um. :stupid: Da werde ich wohl zwangsläufig ein TOFU-Indianer :verweis: werden müssen, bei langen Threads blickt man so nicht mehr durch.



    Danke für Eure Unterstützung

  • Ich denke mal, du wirst dich damit abfinden müssen. Enigmail will die Oberhoheit über die Formatierung behalten. Schließlich reicht ein falsches Bit, und die Verschlüsselung oder Signierung ist unwiederruflich im Eimer.
    Gruß, muzel