TB startet sehr langsam

  • Hi,


    seit Version 10 oder 11 startet mein Thunderbird auch sehr deutlich spürbar langsamer... und ich rede hier von ca. 20-40 Sekunden beim Start. Davor war TB innerhalb weniger Sekunden bereit und ich hab seitdem nicht bedeutend mehr große Emails in TB gespeichert.


    Das war vor 10 oder 11 nicht so. Kann das jemand allein vom Sprung der Versionen auch nachvollziehen? Ich hab weder neue Add-Ons installiert noch Einstellungen verändert.

  • Update:


    Also teilweise hat das sicherlich im Zusammenhang mit Kaspersky Internet Security 2012 zutun.


    Ich hab da eine Einstellung in KIS vorgenommen, die sehr ressourcenintensiv ist. Heurestische Analysen oder sowas anscheinend. Durch das deaktivieren der Einstellung läuft der Bird schneller.


    Allerdings immer noch spürbar träger als mit Version 9 oder 10. So genau kann ich da nicht sagen, ab welcher Version das so schleppend wurde.


    Konnte das Problem nun weiter eingrenzen:
    - Starte ich mit allen Add-Ons ist TB langsam.
    - Starte ich mit deaktivierten Add-Ons ist TB sehr flott
    - Starte ich mit allen Add-Ons ohne Lightning ist TB auch genau so flott wie mit allen deaktivierten Add-Ons.


    Also liegt's wohl an Lightning. Darin hab ich mittlerweile auch nicht sooo viel mehr Termine eingetragen als bei Version 9 oder 10 und immer mal wieder auch vergangene Termine nach und nach gelöscht. Eventuell ist Lightning allgemein größer geworden und braucht mehr Ressourcen als früher?


    Ich rufe mit Lightning meinen lokalen Kalender auf der Festplatte, einen Google-Kalender und einen schreibgeschützten Feiertagskalender ab.


    Hat jemand das gleiche Prob mit einem trägen Lightning?