Eigenartiges Verhalten

  • Thunderbird-Version: 11.0.1
    Betriebssystem + Version: W7
    Kontenart (POP / IMAP): POP
    Postfachanbieter (z.B. GMX):GMX


    Eigenartiges Verhalten:
    Seit kurzem stelle ich ein eigenartiges Verhalten von TB fest:
    Ich habe zwei Konten eingerichtet. Im Posteingang GMX habe ich eine Mail, die ich ins ARchiv verschieben möchte. Doch weder beim 'Ziehen' des Mails, noch beim Befehl 'Verschieben nach' wird die Aktion ausgeführt.
    Das Archiv (im GMX-Konto) ist fett hinterlegt und zeigt an, dass "(1)" Mail noch nicht gelesen ist. Diese finde ich aber im ganzen Archiv nicht. Zudem zeigt der Cursor mit der kleinen Sanduhr an, dass in diesem Fenster eine Arbeit im Gange ist ?? Das Ganze, in diesem Archiv, scheint sich irgendwie aufgehöngt zu haben.
    Wer weiss einen Rat?


    Danke!


    ignis

  • Hallo,
    hilft es, diesen Ordner zu reparieren:


    Ordner reparieren: Rechtsklick auf den Ordner, Eigenschaften, Allgemein, "Reparieren".


    Überprüfe die Größe des Ordners durch einen Blick ins TB-Profil \Mail\weitere Unterordner, Datei "archives" (immer ohne Dateiendung).
    Profile verwalten (Anleitungen)
    Dateien im Profil kurz erklärt.
    Alternativ aber besser mit Hilfe des Add-ons Extra Folder Columns


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw