Tb hängt sich beim öffnen einer Mail auf - was tun?[erl.]

  • Thunderbird-Version: 12.0.1
    Betriebssystem + Version: Windows Vista Home Premium
    Kontenart (POP / IMAP):
    Postfachanbieter (z.B. GMX):


    Hallo,
    so - ich dachte wenn ich Thunderbird lösche und neuinstalliere wäre das Problem behoben.... aber irgendwie ist nach der Neuinstallation alles beim alten...


    d.h. ich habe folgendes Problem:


    nachdem ich eine Nachricht geöffnet habe hat sich Thunderbird irgendwie "aufgehangen" d.h. ich kann weder die Nachricht verlassen und zurück auf die Thunderbird Benutzeroberfläche - noch kann ich innerhalb der Mail irgendetwas anklicken (also auch nicht löschen oder auch nicht antworten etc.) Es geht nix mehr.


    Spamprogamm ist schon ohne Funde durchgelaufen - ich will einfach wieder auf die Thunderbirdbenuteroberfläche und meine neuesten Mails abrufen - wie kann ich diese eine Mail loswerden?


    LG
    B. :gruebel:

  • Hallo,


    nun, TB trennt ja Programm und Daten (>Profil) strikt und da Fehler meist im Profil ursächlich sind, nützt eine De-/Neuinstallation im Regelfall nicht.
    Welche Kontenart hast du denn, schau mal in Extras>Konten-Einstellungen>%Accountname%>Server-Einstellungen unter Server-Typ (ganz oben) nach

  • tja - und da wird es auch schon schwierig -
    ich kann nichts mehr anklicken!
    es funktioniert nichts mehr und hat sich total aufgehangen.


    Wenn ich aber nicht total danebenliegen ist es ein Pop Konto.. (?)


    Wenn jetzt nichts funktoniert muss ich dann in ein anders Mailprogramm wechseln? :eek:

  • ...dann beende TB halt mal auf die Harte Tour: drücke die Tasten STRG + Alt + Entf und wähle dann den Taskmanager, dort dann bei Anwendungen auf TB klicken und per Rechtsklick beenden.
    Falls das nicht geht, schaue bei Prozessen nach thunderbird.exe und beende den.
    Dann TB starten und versuchen, die Mail per Rechtsklick>Löschen zu entfernen.


    Zitat von "butterblume74"

    Wenn jetzt nichts funktoniert muss ich dann in ein anders Mailprogramm wechseln? :eek:

    :pale: neeee! Oder gehörst du zu der Gattung, die ein Auto verschrotten, weil die Scheiben schmutzig sind? (ok, der Vergleich hinkt...) :mrgreen:

  • thunderbird zu beender ist nicht das Problem - das geht auch mit einem klick auf schließen kreuzchen ganz rechts oben...


    aber wenn ich thunderbird neu starte öffnet es sich automatisch wieder in dieser Mail.... und da geht nix zu löschen ich komme nicht weiter.


    Hilfe! :rolleyes:

  • vielleicht ist es auch wichtig zu erwähnen, dass die betreffende email sich nicht richtig geladen hat - d.h. ich sehe zwar Absender und Betreffzeile - aber leider nicht den Inhalt..... also da liegt schon irgendwie ein Problem....


    Bitte - Hilfe von Super Thunderbird Cracks ! :flehan:

  • Schau Dir die besagte E-Mail halt mal per Webclient an. Wenn Du sie danach nicht mehr zwingend benötigst, kannst Du sie dort löschen, ggf. leitest Du sie an ein anderes Konto weiter, welches Du zunächst aber noch nicht im TB abrufst (bzw. nicht anklickst).
    Versuche dann, TB im Safe-Mode zu starten.

  • ich bin leider ziemlich Computer-blöd...


    also - wie komme ich in diesen Webclient und wie genau starte ich den safe modus?

  • tja - da hab ich nochwas gelernt...


    hab es im abgesicherten Modus gestartet - Nachricht eliminiert....
    und alles ist wieder wie immer.


    Danke :top:

  • Hallo,


    jetzt habe ich gerade noch mal ins Forum geschaut und gesehen, dass bei dir alles wieder im grünen Bereich ist. Fein!



    PS: Schön wäre es, wenn du als Threadersteller in deinem ersten Beitrag per *ÄNDERN -Button (oben rechts am Beitrag) dem Titel ein "[gelöst]" oder "[erledigt]" anfügst, denn dann wissen Forenhelfer und -sucher, dass es für diese Frage eine Lösung gab. Danke!

  • Zitat von "butterblume74"

    hab es im abgesicherten Modus gestartet - Nachricht eliminiert....
    und alles ist wieder wie immer.


    Das ist ein Indiz dafür, dass eine der Erweiterungen, die Du installiert hast, zumindest an dem Problem beteiligt war. Sollte das Problem öfter auftreten, solltest Du überpüfen, welche der Erweiterungen das ist, indem Du sie jeweils deaktivierst und schaust, ob es dann funktioniert.