"Rechtsklickfenster" verschwindet abundzu...

  • hallo,


    Ich nutze Thunderbird 12.0.1 mit Lightning 1.4 unter einem Ubuntu 10.04. Mehrere IMAP-konten sowie verschiedene Kalender sind eingerichtet und funktionieren super!
    folgendes Problem tritt allerdings unregelmäßig auf:
    Mit der rechten Maustaste öffnet sich ja wiegewohnt das "Rechtsklickfenster" (wie auch immer das heist? vieleicht auch Rechtsklicktab... egal). sobald ich allerdings etwas auswählen will, quasi die Maus bewege verschwindet dieser "Rechtsklicktab" sofort wieder. ich kann quasi nix anklicken.... Nach einem Neustart von Thunderbird gehts wieder.
    und wie gesagt, eher selten das problem. alle 1-2 tage einmal. hatte das problem jetzt einige male schon, konnte aber keine regelmäßigkeit oder eine ursache feststellen...
    jemand ne idee?


    grüße,
    felix

  • Zitat von "menetekel"


    Mit der rechten Maustaste öffnet sich ja wiegewohnt das "Rechtsklickfenster" (wie auch immer das heist? vieleicht auch Rechtsklicktab... egal).


    Hallo Felix :)


    das Kontextmenü.


    Zitat


    sobald ich allerdings etwas auswählen will, quasi die Maus bewege verschwindet dieser "Rechtsklicktab" sofort wieder.


    Was passiert im abgesicherten Modus?


    Zitat


    jemand ne idee?


    HTH
    Gruß Ingo

    Einmal editiert, zuletzt von schlingo ()

  • Hallo Menetekel,


    ich stelle hin und wieder ein ähnliches Verhalten sowohl des TB als auch des FF unter Ubuntu fest. Ich kenne die Ursache nicht. Wenn Du die Anwendnung einmal minimierst und dann wieder in den Vordergrund holst, sollten die Menüs wieder funktionieren.


    Gruß


    Susanne

  • hallo,


    also susanne hat recht. einmal minimieren und wieder hochholen reicht. das ist besser als neustarten... und da kann ich auch mit leben. vieleicht gibts ja trotzdem was passables im nächsten update...


    vielen dank,
    felix