Junkfilter funktioniert, nur manuelle Junkmails sind weg

  • Thunderbird-Version: 12
    Betriebssystem + Version: Win xp prof
    Kontenart (POP / IMAP): pop
    Postfachanbieter (z.B. GMX): a1



    Hallo Leute


    Leider habe ich heute ein riesen Problem. Ich habe heute aus Versehen, das Mail eines wichtigen Kunden als Junk markiert, und noch bevor ich reagieren konnte, war dieses weg. Leider konnte ich es aber im Junk Ordner nicht finden, dort sind zwar alle mails, welche automatisch als Junk erkannt werden, aber nicht die manuellen. Ich habe das nacher mit einer unwichtigen mail nochmals versucht. Aber auch diese kann ich nirgens finden. Wo können diese mails sein ?


    Schon jetzt vielen Dank für eure Hilfe
    Wolfgang

  • Guten Tag Wolfgang,


    und willkommen im Forum!
    Schau mal nach Extras > Einstellungen > Junk. Was hast du da eingestellt?
    IMHO ist es eine sehr vernünftige Einstellung, wenn der Müll so wie mit der Löschtaste mit einem Klick gelöscht wird und damit auch gleichzeitig ein Lernvorgang des Junkfilters einsetzt.


    So lange du die mbox-Dateien noch nicht komprimiert hast (kennst du nicht? => Anleitung ...), müssten die gelöschten Mails nur mit einem Löschvermerk versehen, noch in einer der mbox-Dateien gespeichert sein. Ob in der INBOX bzw. dem Ordner, aus dem du sie gelöscht hast, in JUNK oder in TRASH kann ich dir nicht sagen.
    Installiere dir das Add-on "Recover deleted Messages" und versuche mit dessen Hilfe die gelöschte Mail wieder herzustellen.


    Viel Glück!


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo


    Meine genaue Thunderbird Version ist 12.0.1


    In den Einstellungen kann ich nichts zum Thema Junk finden.
    In den Konto Einstellungen, gibt es in jeden Ordner die Möglichkeit den Junk Filter zu bearbeiten, allerdings die Möglichkeit IMHO finde ich nirgens.


    Komprimiert habe ich die letzten Tage nichts, also müsste noch alles da sein.


    Das Add-on "Recover deleted Messages" habe ich bereits instaliiert, leider weiß ich nicht wie ich es zum laufen bekomme. Wie komme ich in die Datei MBOX, INBOX usw. um diese Mails zu finden ?


    Warum kommen eigentlich die manuell als Junk markierten Mails nicht in den Junk ordner?


    Mfg Wolfgang

  • Hallo Wolfgang!


    Zitat

    Warum kommen eigentlich die manuell als Junk markierten Mails nicht in den Junk ordner?


    Weil du vielleicht (so wie ich es grundsätzlich mache!) eingestellt hast, dass manuell als Junk markierte Mails mit einem Klick gleich gelöscht werden sollen. Ist doch auch vernünftig so (zumindest, wenn man seinen Löschfinger im Griff hat ;-)).


    Noch einmal den Pfad: Extras > Einstellungen > Sicherheit (*) > Junk
    (*) Das hatte ich übersehen, aber ich denke mal, es ist auch zumutbar, selber etwas zu klicken ... .
    Diese globale Einstellung ist unabhängig von den Optionen in den Konten-Einstellungen.


    Zitat

    Komprimiert habe ich die letzten Tage nichts, also müsste noch alles da sein.


    Das ist in diesem Fall gut .... .


    Zitat

    Das Add-on "Recover deleted Messages" habe ich bereits instaliiert, leider weiß ich nicht wie ich es zum laufen bekomme.


    Auch hier ist es keinesfalls verboten, mal etwas selbst zu probieren.
    - TB in den Offlinemodus schalten (falls vergessen, wirst du darauf hingewiesen)
    - Rechtsklick auf den jeweiligen Mailordner (den, wo du die Mail gelöscht hast, evtl auch Junk oder Papierkorb) > recover deleted Messages (ganz unten)
    - Es wird darunter ein neuer Ordner angelegt, in welchen die wiederhergestellten Mails kopiert werden


    Zitat

    Wie komme ich in die Datei MBOX, INBOX usw. um diese Mails zu finden ?


    siehe oben


    Und wie immer in solchen Fällen empfehle ich dringlich, vorher eine Sicherung deines kompletten TB-Userprofils (beginnend mit dem Profilordner \Thunderbird und allem, was darunter folgt, vorzunehmen. Sicher ist sicher ... .


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!