TB verschiebt neue, empf. mail automat. in Ordner "Papierk."

  • Thunderbird-Version: 10.0.2
    Betriebssystem + Version: Win 7
    Kontenart (/ IMAP): IMAP
    Postfachanbieter (z.B. GMX):GMX


    Hallo,


    bei der suche weiß ich leider nicht genau was ich eingeben könnte (Papierkorb, verschiebt,...), war deswegen erfolglos.
    Mein Problem ist,


    dass Tb neue mails die erst im Posteingang landen sofort in den Papierkorb verschiebt, obwohl sie nicht als Spam markiert sind (Absender sogar im Adressbuch hinterlegt).
    Ein zurückverschieben in den Ordner Posteingang geht zwar, sie landen dann aber sofort wieder im Papierk.
    Ich kann sie nur dann in den Posteing. zurück versch., wenn ich sie im Papierkorb als gelesen markiere/lese.


    Ich bin mir zu 99% sicher, dass es mit dem "Junkeinstellungen in TB" zusammenhängt, allerdings wollte ich diese anlassen, da mir sonst die als Junk dargestellten emails nicht aus dem Posteingang verschwinden.


    Grüße


    WV


    edit: ich habe gerade fest gestellt, dass er auch ältere mails (aus Posteing.) in den Papierkorb verschiebt, es betrifft also nicht nur neue empf. mails aus dem Posteingang.
    edit2: Es betrifft sogar die Nachrichten die ich unter "Entwürfe" kurzzeitig abspeichern möchte. Soll heißen, sie werden sofort in den Papierkorb verschoben.

  • Hallo und willkommen im Forum!

    Zitat

    Ich bin mir zu 99% sicher, dass es mit dem "Junkeinstellungen in TB" zusammenhängt,


    Das kann gut sein. es fragt sich nur, welche. Die von Thunderbird oder die von GMX, die einen mächtigen Spamfilter haben.
    Um das herauszufinden, deaktiviere doch mal den TB-Junkfilter.
    Sei froh, dass du IMAP hast, bei einem POP-Konto wäre dir das nämlich entgangen, dort wird nur der Posteingang abgerufen.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo,


    ich habe jetzt bei meinen Kontoeinstellungen jeweils:


    "Junk Filter für dieses Konto"
    sowie
    "Neue Junk- Nachrichten verschieben in"


    deaktiviert.
    Ein Selbstversuch zeigt, dass keine mails mehr in den Papierkorb verschoben werden.
    Das Problem mit dem Junk (Junk ist markiert, verharrt aber im Posteingang), was es ja eig. zu lösen galt, besteht somit aber weiterhin :/


    Zitat

    Sei froh, dass du IMAP hast, bei einem POP-Konto wäre dir das nämlich entgangen, dort wird nur der Posteingang abgerufen.


    Du meinst, dass ich gar keine mails mehr bekommen würde? Ok leuchtet ein, andereseits wenn ich POP hätte könnte ich so die Junk Einstellungen alle deaktiviert lassen und wäre somit vom Spam verschont.


    Grüße

  • Zitat

    wenn ich POP hätte könnte ich so die Junk Einstellungen alle deaktiviert lassen und wäre somit vom Spam verschont.


    Das ja, da aber kein Filter 100%ig arbeitet, müsstest du öfter kontrollieren, ob nicht doch eine wichtige Mail dort gelandet ist.
    Mache mal Folgendes:
    Beende TB und lösche die Datei training.dat im Rootordner des Profils.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw