Nach Update auf 13.0.1 ist Thunderbird extrem langsam

  • Thunderbird-Version: 13.0.1
    Betriebssystem + Version: Windows 7
    Kontenart (POP / IMAP): POP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): live.de


    Hallo,
    ich bin neu hier und habe keine tiefschürfenden PC- oder Programm-Kenntnisse. Nutzer eben. Wenn ich deshalb hier falsch bin, dann lasst es mich wissen - ich will niemanden langweilen.


    Wie bereits im Betreff genannt, ist mein Thunderbird seit der Installation auf 13.0.1 nicht mehr wieder zu erkennen. Klick ich auf eine eingegangene Email, dauert es mehrere Sekunden, bis diese in der Vorschau angezeigt wird. Windows meldet "Keine Rückmeldung". So kann ich das Programm nicht mehr nutzen.


    Ab welcher Anzahl von Emails macht Thunderbird schlapp? Ich habe ca. 1400 Emails...


    Gruß
    Martin

  • Hallo,


    ja, die Nachrichten liegen alle im Postkorb. Diese lagen auch vor dem Update dort - ohne Probleme.
    Ich habe nun den kompletten Jahrgang 2011 archiviert. Kein Erfolg.
    Wo kann ich die alte Version noch runterladen?
    13.0.1 kann ich definitiv nicht gebrauchen!


    Kann man den Speicherplatz für Emails irgendwo einrichten?


    Gruß
    Martin

  • Hallo,


    der "Posteingang" sollte so klein wie möglich gehalten werden - vergleichbar mit einem Briefkasten, den man normalerweise ja auch nicht als Aufbewahrungsort für Post ansieht.


    Dazu bitte Folgendes lesen:
    - Das Mbox - Format - Grund für Probleme
    - Ordner komprimieren
    - Antivirus-Software - Datenverlust droht!
    - Datenverlust vorbeugen
    - Mailbox -Dateien und Virenscanner - Sicher ins Netz
    - FAQ:Korrupte Zusammenfassungsdateien