Umzug

  • Moin Leute,
    ich bitte um eure Hilfe beim Umzug vom Notebook mit XP-SP3 auf ein Netbook mit Win7. Mit dem was ich bisher in den Suchefunktionen, Foren und Anleitungen gefunden habe komme ich leider nicht klar.
    Zur Ausgangssituation: Auf dem Notebook lief die TB Version 3.xx. Diese habe ich in mehreren Schritten auf 13.0.1 gebracht. Soweit, so gut. Die Mails usw. wurden unter D:\user\Thunderbird abgelegt, um bei evtl erforderlichen Rücksicherungen von Laufwerk "C" die Daten nicht zu verlieren. Das lief alles super. Den Ordner "D:\user\Thunderbird" habe ich dann auf das Netbook nach c:\Benutzer\%Benutzername%\ kopiert.
    Ich möchte den Ordner nicht in den Systemorder haben, da bei einer Rücksicherung des System die Mails nicht mehr vollständig sein können. Es heist, bei der Neuinstallation finder TB diesen Ordner. Ich habe mittlerweile so viel getestet, das kann man hier nicht so beschreiben, aber alles war vergebens. Die Mails und Einstellungen sollten in einem Orden landen, auf den ich jederzeit Zugriff habe, ohne in die Systemordner eingreifen zu müssen. Die Festplatte soll später (leider erst später möglich) noch eine D-Patition erhalten, damit Programme von Daten getrennt sind.
    Ich bitte euch, mir zu helfen das Ziel zu erreichen, denn ich habe sehr sehr wenig Ahnung von Strukturen der PC-Systeme.


    Gruß
    Heino

  • Hallo Heino und willkommen im Thunderbird-Forum,


    eigentlich steht alles, was Du wissen musst ]in unserer Anleitung. Solltest Du darüber hinaus noch Fragen haben, stelle sie ruhig.


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 64 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite | Fritzbox 7490

  • Hallo slengfe,
    Danke für die Antwort. Bin leider erst eben dazu gekommen, die Anleitung nochmals zu benutzen. Nun ja, ich habe TB so zum laufen bekommen. Wie auc.h immer ich das hinbekommen habe, oder was ich nun anders gemacht habe, ich weiß es nicht! OK, ich habe mir zugang verschafft zu den Systemordnern, was ich aber vermeiden wollte. Das einzige Problem war, beim Senden hat er den falschen Benutzernamen beim Server eingetragen. Das war aber selbst für mich zu finden.


    Nun sind noch zwei Themen offen. Wo finde ich nun mein altes Adressbuch? Wie bekomme ich den Ordner mit allem drum und dran auf ein Verzeichnis oder Laufwerk gelegt, das sich außerhalb von den Systemordnern befindet.



    Gruß
    Heino