Archivieren in verschiedenen externen Ordnern möglich?

  • Thunderbird-Version: 13.0.1
    Betriebssystem + Version: Windows XP (Home + Professional) SP3
    Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    Postfachanbieter (z.B. GMX):T-Online


    Hallo Forum,


    Mein Problem:
    ich arbeite an mehreren Projekten und möchte alle Mails zu einem entsprechenden Projekt gerne in einen Ordner archivieren, welchen ich in meinen entsprechenden Projektordner auf der Festplatte speichern kann. Mein Wunsch wäre also, für jedes Projekt ein Archiv zu haben, welches bis zur Beendigung des Projektes in Thunderbird eingebunden bleibt, aber im speziellen Projektordner auf der Festplatte liegt.
    Da ich meine Daten der Festplatte mit denen auf meinem Laptop abgleiche, habe ich dann die Archive auch auf dem Laptop. Dort müßten Sie dann natürlich noch in Thunderbird zur dauerhaften Nutzung eingebunden werden.


    Ist so etwas möglich? Gibt es einen Anderen Weg?


    Vielen Dank im Voraus.
    Schnulli

  • Hallo Schnulli,


    warum lässt Du TB nicht einfach ebenfalls via IMAP auf das Mailkonto zugreifen? Dann hast Du alle Mails auf beiden Computern.
    In die Ordnerstruktur zu archivieren ist dann recht einfach. Das geht manuell, indem Du die entsprechenden Ordner anlegst und die Mails per Drag&Drop in diese schiebst. Automatisch geht das leider nicht, es gibt aber Erweiterungen, die es ermöglichen, Mails abhängig vom Absender in verschiedene Ordner zu verschieben (ginge natürlich auch per Filter). Ob der Absender aber ein Kriterium für die Sortierung ist, kannst letztlich nur Du entscheiden.


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 64 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite | Fritzbox 7490

  • Hallo slengfe,


    das ist mir schon bewußt. Ich möchte aber gerne ein Archiv (Projektarchiv) im Projekt-Dateiordner auf der Festplatte haben und dort mit TB zugreifen, als wäre der Archivordner im TB-Profil. Also so, daß ich für Projekt X einen Archivordner auf der Festplatte im Ordner Projekt X habe, das Gleiche für Projekt Y und für Projekt Z. Jedoch auf alle drei Archivordner mit TB Zugriff habe, ohne diese jedesmal wieder zu importieren - online halt ;-)
    Denn nur so könnte ich jederzeit die in einem Projekt geführten Threads weiterhin nachvollziehen, was beim Abspeichern der Mails per Import/Export-Tool nicht möglich ist.


    Irgend eine Idee?


    Gruß
    Schnulli

  • Hallo Schnulli,


    Du kannst aber doch die Mails offline verfügbar machen. Dann liegen sie auf der Festplatte und Du brauchst keinen Online-Zugang (ist das Dein Wunsch - sonst verstehe ich nämlich nicht, was Du meinst).


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 64 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite | Fritzbox 7490

  • Hallo Slengfe,


    folgendermaßen:
    Ich habe für jedes meiner Projekte einen gesonderten Projekt-Datei-Ordner auf meiner Festplatte, wo ich alle anfallenden Projektdateien (Zeichnungen, Bilder, Schriftstücke, etc.) abspeichere. Bislang landeten dort auch meine Mails (Schriftverkehr) zu dem entsprechenden Projekt als EML-Dateien. So ist es mir also möglich einen Projektordner mit allen zugehörigen Dateien inkl. Schrifverkehr zu haben, welchen ich ganz einfach handeln kann und mir immer sicher sein kann, daß er alles zum entsprechenden Projekt enthält. Allerdings ist die Speicherung der Mails aufwendig (auch mit entsprechenden Add-ons) und mir geht zusätzlich die Threadansicht verloren.
    Eine Möglichkeit bestünde nun darin, alle Mails zu einem Projekt als Archivordner online zu haben und diesen in einem bestimmten Rhytmus in eine Mbox-Datei in meinen Projektordner zu exportieren, womit ich aber jedes mal Hand anlegen müßte.
    Ich suche jetzt praktisch nach einem Weg, so etwas wie eine Mbox-Datei in meinem Projektordner zu haben, auf welche TB nach einmaliger Einrichtung "Online"-Zugriff hat und welche mir ergo immer aktuell im TB angezeigt wird. Um immer aktuell zu sein muß ich dazu natürlich alle eintreffenden Mails dieser Mbox/Archiv-Datei zuweisen (wie bei einer Standart-Archiv-Datei im TB eben).


    Konnte ich mich nun einigermaßen verständlich ausdrücken?


    Gruß
    Schnulli

  • Hm, naja, ich glaube ich verstehe so langsam. also es gibt die Möglichkeit Konten auszulagern, aber das ist nicht empfehlenswert, da damit das Profil auseinander gerissen wird. es gibt hier immer wieder Hilferufe von Leuten, die das gemacht haben und dann ernste Probleme bekommen. Der pragmatische Weg ist, eine Verknüpfung in den Projektordner zu legen, die auf die MBox oder deren Ordner verweist. Der Sinn erschließt sich mir aber nicht: Wozu willst Du die Daten nochmals extra lokal speichern, wenn Du sie via TB immer zur Verfügung hast.


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 64 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite | Fritzbox 7490

  • Hallo slengfe,


    Ja, ich glaube jetzt hast Du es. Es wäre ein Auseinanderreißen des Profils, wenn man es dramatisch ausdrücken möchte.
    Der Sinn besteht darin, daß ich eben sehr ungern so viele Daten auf einem Server rumliegen habe. Zudem werden die Projektordner zyklisch gesichert, womit dann auch die Korrespondenz dabei wäre. Und zu guter Letzt, bin ich durch meine Projekte oft an Orten, an welchen kein Online-Zungang besteht, ich aber trotzdem in der Korrespondenz nachschlagen muß.


    Somit würde eine Verknüpfung im Projektordner auch nichts bringen, wenn ich das richtig verstanden habe, was Du geschrieben hast.


    Gruß
    Schnulli

  • Hallo,


    also, Du kannst wie gesagt die Mails offline verfügbar machen. Damit wäre ein Online-Zugang nicht mehr nötig. Und wenn Du die Daten nicht auf dem Server liegen haben willst, dann deaktiviere die Funktion abonnieren für die entsprechenden Ordner in TB. Dann werden Mails, die in die nicht abonnierten Ordner verschoben werden, vom Server gelöscht und nicht mehr synchronisiert.


    Bleibt das Problem der Datensicherung, das Du anderweitig lösen musst. Aber sein Profil sollte man sowieso regelmäßig sichern. Ich mache das stündlich mit einem inkrementellen Backup, so dass ich etliche Datenstände abrufen kann. Die Software dazu heißt Backup Serivce Home, ist kostenfrei und Du kannst die Sicherung, wenn es denn nun bedingt sein muss, sogar in den Projektordner machen lassen (freie Ordnerwahl). :D Es gibt aber natürlich auch andere Software, die Gleiches oder Ähnliches kann.


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 64 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite | Fritzbox 7490

  • Hallo Slengfe,


    danke für Deine Hilfe.
    Leider ist Dein Lösungsvorschlag nicht das, was ich eigentlich hören wollte ;-)
    Was wäre denn von "Mehrere lokale Mailordner unter Mozilla Thunderbird" zu halten, wenn diese jeweils auf getrennten Pfaden abspeicherbar wären?
    Kennst Du dich damit aus oder wäre das eher nicht zu empfehelen?


    Gruß
    Arno

  • Hallo Schnulli,


    naja, über das Auseinanderreißen von Profilen haben wir schon diskutiert. Da gibt es nichts Weiteres zu zu sagen. Und was Du mit "Mehrere lokale Mailordner unter Mozilla Thunderbird" meinst bzw. wo der Unterschied zu nicht abonnierten Ordnern ist, ist mir nicht klar.


    EDIT: Da ich heute das mit den nicht abonnierten Ordnern mal selber getestet habe, nehme ich den Vorschlag zurück und behaupte das Gegenteil. Zumindest bei mir funktioniert das nicht. :redface: Aber es gibt ja noch den Lokalen Ordner, dort sollte es auf jeden Fall funktionieren. Hoffentlich... ;)


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 64 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite | Fritzbox 7490

    Einmal editiert, zuletzt von slengfe ()

  • Hallo Arno,


    wenn Du die E-Mails nebst anderen Dokumenten z.B. aus rechtlichen Gründen projektbezogen archivieren willst/musst, dann schau Dir doch mal die freien DMS an, die es so gibt, siehe hier, unter Punkt 6.


    Ich kenne die Produkte nicht, da wir in der Firma eine (ziemlich teure) kommerzielle Lösung im Einsatz haben. Die ist aber schon fein.


    Für mein bisserl Privatkram genügt mir bisher das Filesystem, selbst für die Fotos. Die wenigen wichtigen E-Mails, die ich zusätzlich zum TB sozusagen "projektbezogen" ablege, drucke ich als pdf und lege sie entsprechend ab. Für größere Korrespondenz ist das aber nicht mehr ganz so schön.


    Gruß


    Susanne