profilepass-TB-RDF-0.7.17.xpi (gelöst)

  • Thunderbird-Version: 14.0.1
    Betriebssystem + Version: Ubuntu 12.04.1 LTS
    Kontenart (POP / IMAP): POP3 & IMAP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): GMX & MSN


    Hallo Leute,


    ich habe mein TB-Profil mit o.g. Erweiterung geschützt. Ich weiß; ist kein umfassender Schutz, der ernsthaft den unbefugten Zugriff auf die Mails verhindern kann.


    Mein Problem ist, das ich versehentlich das Passwort beim Ändern falsch eingegeben hatte. Zwar hatte ich alle denkbaren Versionen durchprobiert, aber ohne Erfolg. Im Safe-Mode hatte ich das XPI deinstalliert, TB neu gestartet, die Erweiterung neu installiert - und stand wieder vor dem selben Problem, das korrekte Passwort nicht zu kennen. Welche Datei(en) speichert/(n) das Passwort und sollten daher ebenfalls gelöscht werden, bevor die Extension erneut installiert werden kann?


    MfG Andreas1804

    Einmal editiert, zuletzt von Andreas1804 ()

  • Laut Quelltext der Anwendung ist es in kodierter Form in der Einstellung mails.headers.hex_number gespeichert. Also in Menü Extras > Einstellungen > Erweitert > Allgemein > Erweiterte Einstellungen gehen, die Warnung bestätigen, dort danach suchen und mit einem Rechtsklick das Menü aufrufen und dort Zurücksetzen wählen.

  • Archaeopteryx


    Alles klar, hat wunderbar funktioniert. Das Passwort ist gelöscht und die Erweiterung funktionsfähig. Jetzt bloß aufpassen, was ich bei der Vergabe eintrage.


    Vielen Dank für Deine Hilfe
    MfG Andreas1804

  • ... indem du in deinem Ausgangsposting die Überschrift änderst :schlaumeier:


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • "Peter_Lehmann" schrieb:

    ... indem du in deinem Ausgangsposting die Überschrift änderst :schlaumeier:


    MfG Peter


    Hab ich gemacht; Danke...