Thunderbird 15 portable outlook Adressbuch weg - HILFE !!!

  • Thunderbird-Version:
    Betriebssystem + Version:
    Kontenart (POP / IMAP):
    Postfachanbieter (z.B. GMX):


    Hello, heute hatte ich TB portable v14 auf v15 upgedatet. Nach dem update waren alle Email Ordner nicht mehr sichtbar (das Problem habe ich gelöst). Das grosse Problem ist, dass jetzt das wichtigste Adressbuch - Outlook Adressbuch - nicht mehr da ist.


    Welche Datei beinhaltet das Outlook Adressbuch bzw wie heisst diese Datei? Kann man innerhalb der jetzigen Version 15 das Outlook Adressbuch, welches unter der Version 14 eingerichtet wurde und einwandfrei funktionierte, wiederherstellen?


    Mates, mein Hilfeaufruf ist wirklich dringend!


    Danke im Voraus!

  • Ich muss noch Folgendes hinzufügen:


    alle letzten updates (bis zu v14) gingen ohne Probleme vonstatten d.h. nach einem update war alles wie vorher und es war alles vorhanden.


    Nach dem update auf v15 musste auch noch das Email Konto neu eungerichtet werden, es war auch weg.


    Ich möchte allzugerne wissen, wer diese unsinnige und extrem anwenderfeindliche Installation programmiert hat. Es kann nicht sein, dass fast alles, was in v14 noch einwandfrei lief und vorhanden war, jetzt plötzlich und OHNE VORANKÜNDIGUNG weg ist. Man sieht die grossen Probleme von TB v15 allein durch die hier in Forum geposteten Themen.


    p.s. die Daten des Email Programms:


    kompletter Datensatz des USB3 sticks - ca 1 Monat alt - 1:1 auf externer Festplatte vorhanden
    Thunderbird portable v15 auf USB3 stick
    OS - Windows 7 professional 64 bit
    System - ASUS NX90JQ-YZ065V
    Email provider - Yahoo

  • Hallo summertime25 und willkommen im Thunderbird-Forum,


    die Konten waren weg und das Adressbuch? War den überhaupt noch etwas da?


    Kann es sein, dass TB den Kontakt zum Profil verloren hat. Suche den Profilordner und überprüfe, ob es einen zweiten gibt. Darin könnte dann Dein altes Profil liegen mit allen Daten. Das kannst Du dann mit Hilfe des Profil-Managers und unserer Anleitung wieder einbinden.


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 | Avira Free Security Suite

  • thanx a lot!


    Es gibt definitiv keinen zweiten Profil Ordner oder Ähnliches.


    Da ich den stick vor ca 1 Monat 1:1 auf einer externen Festplatte zusätzlich gespeichert habe, könnte ich die entsprechende Adressbuch Datei 1:1 kopieren. Nur, welche Datei ist es, die das Outlook Adressbuch beinhaltet? abook.mab kann es nicht sein, da sich diese Datei mit gleicher Grösse von 31 Kb auch auf der externen Festplatte befindet. Es muss also eine andere Datei mit deutlich grösserem Volumen sein.

  • Hallo,


    die Adressbücher finden sich alle in den abook-X.mab-Dateien, wobeii X eine laufende Ziffer darstellt. Ich kenne keine andere Methode Adressbücher einzubinden. Vielleicht ersetzt Du die Datei mal (vorher Sicherung machen).


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 | Avira Free Security Suite

  • Hallo,
    das Adreßbuch kann irgendwie heißen, entscheidend ist die Erweiterung .mab. Kopieren allein reicht evtl. nicht. Damit TB das Adreßbuch erkennt, einfach im TB ein leeres Adreßbuch neu anlegen und dann die neu entstandene Datei durch das "Outlook-Adreßbuch" ersetzen.
    HTH, muzel

  • Hallo muzel,


    wie legst Du denn Adressbücher mit anderem Namen an?


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 | Avira Free Security Suite

  • Hi,

    Zitat

    wie legst Du denn Adressbücher mit anderem Namen an?


    mach ich nicht. Ich lege ein neues leeres Adreßbuch an, das vermutlich (wie du richtig geschrieben hast) abook*.mab heißt. Dieses (die neu angelegte Datei) wird durch das einzubindende Adreßbuch ersetzt.


    Bei Importen können andere Dateiname entstehen (impab*.mab).


    Sicher könnte man auch die prefs.js bearbeiten, ist ja selbsterklärend:

    Code
    1. user_pref("ldap_2.servers.blablub.description", "blablub");
    2. user_pref("ldap_2.servers.blablub.dirType", 2);
    3. user_pref("ldap_2.servers.blablub.filename", "blablub.mab");


    m.

  • Hallo muzel,


    stimmt, durch Importieren kann so etwas passieren. Da ich das noch nie gemacht habe, habe ich daran nicht mehr gedacht. Danke für die erneute Aufklärung.


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 | Avira Free Security Suite

  • Vielen herzlichen Dank für die Antworten!


    Ich hatte ja vor 1 Monat eine 1:1 Kopie des USB-Sticks auf eine externe Festplatte gemacht, dort sind ja alle Dateien vorhanden. Folgendes habe ich jetzt herausgefunden:


    Im Ordner "profile" befinden sich die *.map Dateien. Sie bedeuten


    abook.map = Persönliches Adressbuch
    history.map = Gesammelte Adressen
    impab.map = Outlook Adressbuch


    Also alle 3 map-Dateien durch Kopieren von der externen Festplatte ersetzt und die kopierte impab.map-Datei in impab-1.map Datei umbenannt. impab-1.map ist ein von TB generiertes, leeres Outlook Adressbuch. Nach der Umbenennung erscheinen alle Adresseneinträge des Outlook Adressbuches.


    Und siehe da ALLES WIEDER VORHANDEN UND SUMMERTIME25 IST RICHTIG HAPPY !!!


    Mir ist es absolutes Rätsel, wie das neueste TB portable update zu Version 15 einen solchen file crash verursachen kann. Alle vorherigen updates gingen absolut problemlos.


    Grüsse summertime25