shortcuts gehen nicht bei gleichem Profil unter win7/linux

  • Thunderbird-Version 15:
    WIN7:


    Unter WIN7 + TB14/15 funktionieren verschiedene shortcuts nicht. Unter beliebiger Linux Distri läuft alles problemlos:
    Das Problem liegt daran, daß ich unter Linux und WIN7 auf die selbe Datenbasis, also das gleiche Verzeichnis zugreife. Bei einem unter WIN7 angelegten Profil klappt alles. Da zuvor unter WINXP diese Fehler nicht aufgetreten sind, kann ich mir vorstellen, daß es nur ein kleineres Problem ist. Die Fehlerkonsole spricht von "ReferenceError: STRG is not defined". Kann mir da jemand weiterhelfen?


    Ricard

  • Ich habe das Problem wie folgt gelöst:
    1. Neues TB-Profil anlegen
    2. IMAP-Konten neu anlegen.
    3. Lokale (Offline-)Ordner vom alten Profil ins neue Profil kopiert (Dateimanager/totalcommander....)
    4. Addons im neuen Profil installieren.


    Ich habe leider keine Ahnung was der Auslöser für dieses Verhalten gewesen sein könnte. Insbesondere die Tatsache, daß nur einzelne Shortcuts nicht funktioniert haben ist sehr rätselhaft.

  • Hallo,

    Zitat

    daß ich unter Linux und WIN7 auf die selbe Datenbasis, also das gleiche Verzeichnis zugreife.


    Läuft das über ein Netzwerk und könnte der Zugriff auch gleichzeitig geschehen?


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • moins,


    ja, es läuft über ein internes Netz, jedoch ist kein gleichzeitiger Zugriff auf das Profil möglich. Ein Testprofil auf dem Linux Rechner, angezeigt auf dem Win7 Rechner, zeigt den Fehler nicht.


    Ricard

  • Ich würde sagen, du hast genau das Richtige getan. Eine andere Möglichkeit als ein neues Profil sehe ich nicht.
    Profile können immer mal defekt werden, das ist keine Seltenheit, daher ist eine tägliche Profilsicherung sehr empfehlenswert. Auch sollten man ein paar ältere Profile ablegen, denn nicht immer erkennt man Fehler sofort.
    Das Einzige, was mich stutzig macht, dass auf beiden Computer unterschiedliche Ergebnisse erfolgen. Das kann ich mir nur die unterschiedlichen Betriebssystem und dem unterschiedlichen Thunderbird vorstellen. Auf bestimmte Fehler reagieren beide Versionen unterschiedlich.
    Ich hatte gerade einen ähnlichen Fall: nach dem Update 15.0->16.0 konnte ich keine Mails im Headerbereich mehr markieren also auch nicht die Funktion Strg+A mehr benutzen und ebenfalls verschwand der Fokus des gerade geöffneten Ordners. Das Problem bestand auch im safe-mode aber nicht in einem neuen Profil, nachdem ich alle Add-ons deaktiviert und diese als Ursache ausschließen konnte, blieb nur eine Möglichkeit: meine vielen Änderungen in der userChrome.css etwa vierzig an der Zahl. Ein einziger Eintrag, den die alte Version problemlos akzeptierte, führte zu dem Verhalten in der neuen Version. Um den Fehler herauszubekommen habe ich mehr als 2 Stunden gebraucht. In dieser Zeit hätte ich auch ein neues Profil einrichten können, allerdings ohne die userChrome.css, da hätte ich noch mal das Doppelte darangesessen, sie neu aufzubauen.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw