problem beim email versenden(gmx)aus der türkei! ??

  • Hallo alle zusammen,


    ich bin seit etwas mehr als 2 wochen in istanbul und konnte bisher ohne jegliche probleme emails versenden.
    seit 2 tagen bekomme ich eine fehlermeldung:
    "Senden der Nachricht fehlgeschlagen.
    Die Nachricht konnte nicht gesendet werden, weil die Verbindung mit dem SMTP-Server mail.gmx.net mitten in der Transaktion verloren wurde. Versuchen Sie es nochmals oder kontaktieren Sie Ihren Netzwerkadministrator."


    server: mail.gmx.net
    port: 587 (ehemals 465, habs auch schon mit 25 probiert, immer das selbe)
    authentifizierung; passwort, normal
    sicherheit: ssl/tls


    verstehe nicht wo das problem liegt....
    wer kann mir helfen?


    danke


    Thunderbird-Version: v 15.0.1
    Betriebssystem + Version: windows 7 64bit
    Kontenart (POP / IMAP): imap
    Postfachanbieter (z.B. GMX):gmx

  • Hallo,
    da passt etwas nicht zusammen:

    Zitat

    port: 587 (ehemals 465, habs auch schon mit 25 probiert, immer das selbe)
    authentifizierung; passwort, normal
    sicherheit: ssl/tls


    Wenn du SSL/TLS anhakst brauchst du Port 465.


    Ich sehe zwei mögliche Ursachen:


    Deine Sicherheitssoftware (Virenscanner/Firewall) blockiert verschlüsselte Mails, weil du das Abscannen ausgehender Mails erlaubt hast (das sollte man wirklich nicht tun)
    oder
    dein Internetprovider blockiert den betr. SMTP-Server was eher die Regel als die Ausnahme ist.
    Lies dazu:
    Welchen SMTP-Server für portable TB on the road?
    Es kann auch beides zusammentreffen, dann bleibt dir nur noch das Webinterface deines Maiproviders oder ein Gmail-Konto.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo,
    ich habe das gleiche Problem bekam Anfangs diese Meldung:
    "Senden der Nachricht fehlgeschlagen.
    Die Nachricht konnte nicht gesendet werden, weil die Verbindung mit dem SMTP-Server mail.gmx.net mitten in der Transaktion verloren wurde. Versuchen Sie es nochmals oder kontaktieren Sie Ihren Netzwerkadministrator"


    dann kam eine Meldung wg. Zeitüberschreitung.
    Jetzt kann ich mich nicht einmal mehr mit meinem Passwort auf der homepage von gmx.de einloggen und werde gefragt: Passwort vergessen?


    Brauch dringend Eure Hilfe!
    Habe mich bereits an gmx.de gewendet u. keine Antwort erhalten!
    l.g.


    Edit: Unerwünschtes Doppelposting! Bitte hier Mailabruf u. Zugang zu GMX funktionieren nicht weiterschreiben! Danke!
    Mod. graba