Erhöhte CPU-Last durch Thunderbird

  • Guten Tag,


    Thunderbird 15.0.1 sorgt mal wieder für eine erhöhte CPU-Last von 48% meines Win-7-Notebooks. Thunderbird lädt auch schon wieder ohne an den Einstellungen etc. irgendetwas verändert zu haben, drei Monate alte E-Mails (Pop3) runter. Woran liegt das? Die Probleme habe ich mehrmals im Jahr. Bald habe ich ein Mac zum Arbeiten, vielleicht klappt es dann besser. Wie kann ich das Problem stoppen?


    Gruß
    Dennis

  • Hallo Dennis,


    oft liegt das an Sicherheitssoftware (Virenscanner...), der das Profil zu scannen nicht verboten wurde.
    Ich vermute, dass die Datei popstate.dat dabei geschädigt wurde, weshalb TB halt alle Mails vom Server erneut lädt. Dies führt dann wiederum dazu, dass auch die Mails für die Suche neu indiziert werden, wenn das in den Einstellungen nicht geändert wurde.