Inbox zu groß

  • Thunderbird-Version: 15.0.1
    Betriebssystem + Version: Windows XP
    Kontenart (POP / IMAP): Pop
    Postfachanbieter (z.B. GMX): web.de


    Hallo, trotz regelmäßigem Komprimieren sind meine Inboxen, der am häufigsten benutzten Email-Adressen sehr groß (mehr als 350 MB).


    Wie bekomme ich sie wieder kleiner?

  • Hallo BlueBerryPie,


    und willkommen im Forum!
    Wenn du deine mbox-Dateien komprimiert hast, dann wurden ja auch bereits alle zum Löschen markierten Mails entfernt. Dann besteht der Inhalt also wirklich aus den darin enthaltenen Mails. Mehr ist damit also nicht zu erreichen.


    Es gibt eine alte Regel:
    Wie in einem ordentlich geführten Büro wird die eingegangene Post nicht im Hausbriefkasten oder im Posteingangskorb aufbewahrt, sondern in Ordnern. Und genau so ist es bei E-Mail. Der Posteingang hat immer schon leer zu sein, die Mails sind in Ordner und Unterordner zu verschieben. Ordner kannst du (im Rahmen "des Vernünftigen") fast beliebig viele anlegen.
    Und nach dem Verschieben, was ja auch nichts anderes als ein Kopieren mit anschließendem Löschen ist, ist wieder eine Komprimierung der Quelle durchzuführen.


    BTW: eine Größe von "ein paar 100 MB" ist noch gesund. Ab spätestens 1/2 bis 1 GB treten Probleme auf.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!