Filter nur bei ungelesen ?

  • Thunderbird-Version: 12.0.1
    Betriebssystem + Version: Windows
    Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): A1
    Habe Filter für Eingang und Gesendet um sie in einen lokalen Ordner zu stellen.
    Das funktioniert an sich aber leider nur wenn ich die Meldung nicht vorher über mein Smartphone gelesen habe -
    d.h.: das Mail muss den Status ungelesen haben um verschoben zu werden was bei gesendeten Mails nicht die Norm ist.


    Wenn ich den Filter manuell ausführe werden auch die "gelesenen" Mails verschoben. gibt es eine Einstellung die ich falsch gemacht habe oder ist das "works as designed" ?


    Für Hilfe wäre ich dankbar.

  • Hallo und willkommen im Thunderbird-Forum! ..... <wir hier im Kreis GG (Rhein-Main Gebiet) begrüßen uns noch immer, altmodisch, gelle?...


    Im Posteingang werden Mails automatisch gefiltert, wenn sie nicht bereits im Indexfile *.msf sind, also für TB neu sind und das auch dann, wenn sie zuvor von versch. anderen Clients geholt wurden.
    Andere Ordner werden nicht automatisch gefiltert. Es gibt da wohl ein Addon für, schau mal oben bei dem Button Mozilla Addons mit der Suche.
    Evtl. hilft das hier: Send Filter



    Btw:

    "helo2500" schrieb:

    Thunderbird-Version: 12.0.1

    wir sind bereits bei 16.0.1 und dazwischen liegen viele gestopfte Sicherheitslücken...