E-Mails lokal verschieben bei gelöschtem Imap-Konto

  • Thunderbird-Version : 16.02
    Betriebssystem + Version: : Ubuntu 12.04 64-bit
    Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): Universität


    Hallo,


    ich habe eine Frage und zwar hatte ich bisher über meine Uni einen E-Mail-Account, auf den ich über Imap zugegriffen habe. Nun habe ich mich exmatrikuliert, wodurch auch der Zugang zu meinem Account gelöscht wurde. Nun sind fast alle E-Mails aber noch lokal in Thunderbird erhalten und ich würde diese nun gerne archivieren, sprich: In einen lokalen Ordner verschieben. Wenn ich das versuche, fragt mich Thunderbird jedoch jedes Mal nach dem Passwort und verschiebt die E-Mails nicht. Was kann ich tun, um die E-Mails trotzdem zu verschieben?


    Danke für die Hilfe und viele Grüße!

  • Hallo und willkommen im Forum!
    Wenn es so nicht geht - von diesem Verhalten habe ich so noch nie etwas in Windows (ich weiß, dass du das nicht hast) gehört - dann kopiere die entspr. Dateien ohne Endung im Thunderbird-Profil (Ordner ImapMail) etwa inbox, trash, sent aus dem betr. Ordner in den Ordner Local Folders. TB muss dabei beendet sein und achte dabei auf evtl. Namensgleichheiten um nicht versehentlich alte Mails zu löschen. Vorhandene *.msf Datei löschen bitte.
    Hilfe bieten dir auch unsere Anleitungen.
    z.B.


    Profile verwalten (Anleitungen)
    Dateien im Profil kurz erklärt.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw