Ausnahme für Filter [erl.]

  • Thunderbird-Version: 16.0.2.
    Betriebssystem + Version: Win 7 Pro 64-Bit
    Kontenart (POP / IMAP): POP3


    Ich habe eine Filterregel erstellt, welche alle Mails mit einem Absender aus einer bestimmten Domain in einen Ordner verschiebt. Soweit so gut. Nun möchte ich jedoch gerne eine Ausnahme von der Regel haben. Genau ein Absender soll nicht verschoben werden. In den Filtereinstellungen konnte ich keine Option entdecken, wie ich dies bewerkstelligen kann. Eine zweite Filterregel, welche den Absender aus dem Ordner zurück sortiert, kann ich auch nicht definieren, da die Filterregeln offenbar nur global für einen Ordner gelten können. Was kann man da machen?

  • Hallo,


    wenn ich Dir sage, wie's geht, sagst Du dann künftig auch mal "Hallo" oder so?


    Wie wäre es, wenn Du zwei Bedingungen festlegst, die beider erfüllt erfüllt sein müssen, damit die E-Mail verschoben wird:


    1. Absender enthält ...


    UND


    2. Absender ist nicht ...


    Gruß


    Susanne

  • Hallo,


    natürlich kann ich Hallo sagen, aber ich halte die Sachen lieber so knapp wie möglich. :D


    Dein Vorschlag ist gut. Nur musste ich eine zweite Regel definieren, da ich auch alle Fremdmails, die auf diese Domain gehen, in den Ordner umleite und das neue Kriterium hätte sonst mit den beiden vorhandenen Kriterien kollidiert, weil dann ja alle Kriterien erfüllt sein müssen und nicht nur eins.


    Danke :)

  • Hallo,


    Du schreibst in Rätseln (zumindest für mich)


    "Hob" schrieb:

    ... welche alle Mails mit einem Absender aus einer bestimmten Domain in einen Ordner verschiebt. Soweit so gut. Nun möchte ich jedoch gerne eine Ausnahme von der Regel haben. Genau ein Absender soll nicht verschoben werden.


    Genau das müsste der von mir genannte Filter erledigen.


    "Hob" schrieb:

    ...da ich auch alle Fremdmails, die auf diese Domain gehen, in den Ordner umleite ...


    Was denn nun?


    Gruß


    Susanne

  • Ich rufe private und berufliche Mails mit einem Programm ab. Ich will das alle Mails, die ich beruflich erhalte, in einen Ordner verschieben. Dies sind sowohl Mails, die ich intern (gleiche Domain) erhalte, als auch Mails die ich von extern (zwangsläufig andere Domain) erhalte. Nun schreibt mir ein Freund aber regelmäßig private Mails von seiner beruflichen Adresse und er hat die gleiche Domain wie ich, die möchte ich natürlich nicht umsortiert haben. Da ich aber über die Domain sortiere, wurden die auch verschoben. Ich weiß, ist ne komplizierte Sache, aber jetzt klappt es ja. :)

  • Hallo Hob,


    "Hob" schrieb:

    Ich weiß, ist ne komplizierte Sache ...


    Mir scheint eher, es ist nicht die Sache an sich, die kompliziert ist ;-)


    "Hob" schrieb:

    aber jetzt klappt es ja


    Na fein. Aber das mit dem Grüßen klappt nun offenbar nicht mehr. :mrgreen:


    Susanne