Kompletter Absturz - Fast alles weg!

  • Thunderbird-Version: 16.0.2
    Betriebssystem + Version: Windows 7 - 64 Bit
    Kontenart (POP / IMAP): POP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): United-Domains (Eigenständige Domain)


    Hallo Freunde,


    ich habe ein riesen großes Problem. Ich bin selbstständig und ständig auf mein E-Mail Programm angewiesen. Gestern habe ich Thunderbird gestartet und alles war weg.
    Es war so, wie wenn ich Thunderbird neu installiert hätte. Ich habe dann heute mein Konto neu angelegt und mein altes Profil (.../AppData/.../Thunderbird/Profiles/...) wieder eingefügt.


    Ich habe nun alle E-Mails wieder erhalten die im Posteingang gelegen sind. Diese sind nun wieder dort.


    Allerdings hatte ich auch ca. 100 Ordner mit jeweils 50-60 E-Mails die für mich sehr wichtig sind. Diese E-Mails werden nicht angezeigt. Auch nicht die Ordnernamen. Es bestehen zwar Ordner, allerdings haben die sehr komische Namen.


    abook.mab (4KB)
    addons.sqlite (416KB)
    ...
    ...
    ...


    So geht es gerade weiter, von der Struktur her und den weiteren Speicherplatzangaben könnte es sich sicherlich um die Ordner handeln. Allerdings sind diese nicht korrekt beschriftet und haben - was am schlimmsten ist - keinen Inhalt.


    Wenn ich in oben genannten Pfad gehe und mir den Ordner des Profils anschaue, sind die Ordnernamen allerdings alle korrekt. Es besteht auch Inhalt. Es wird einfach nicht in Thunderbird angezeigt. Für eine schnelle Hilfe wäre ich wirklich allen sehr dankbar. Wie gesagt bin ich selbstständig und bin wirklich von einem E-Mail Programm das funktioniert abhängig, auch wenn es Freeware in diesem Sinn ist.

  • Hallo Flyerpost und willkommen im Thunderbird-Forum,


    Zitat von "Flyerpost"

    Allerdings hatte ich auch ca. 100 Ordner mit jeweils 50-60 E-Mails die für mich sehr wichtig sind.


    echt? Die sind wichtig? Warum hast Du sie dann nicht gesichert? Ungesicherte Daten sind unwichtige Daten! :schlaumeier: Aber das weißt Du ja jetzt selber.


    Zitat von "Flyerpost"

    Es bestehen zwar Ordner, allerdings haben die sehr komische Namen.


    abook.mab (4KB)
    addons.sqlite (416KB)
    ...
    ...
    ...


    Das ist in der Tat merkwürdig. Da scheint sich ein gravierender Fehler im Profil eingeschlichen zu haben.


    Gehe in den Ordner Mail und weiter in die Kontenordner und deren Unterordner. Überprüfe, ob dort Dateien ohne Endung liegen. Dies sind die MBox-Dateien, die die Mails enthalten. Öffne sie mittels eines Editors Deines Vertrauens. Kannst Du nur Hieroglyphen lesen, sind die Mails verloren, dann hilft nur noch eine (nicht vorhandene) Sicherung. Kannst Du dagegen den Inhalt lesen, sind die Mails noch da.


    Der einfachste Weg (für nicht-Experten) ist mittels der Erweiterung ImportExportTools die MBox-Dateien in einem neuen Profil wieder einzulesen. Kennst Du Dich im Profil einigermaßen aus, dann kannst Du die Dateien auch manuell an die entsprechende Stellen des neuen Profils kopieren.


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 64 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite | Fritzbox 7490

  • Okay. Danke! Ja werde ich in Zukunft wohl tun. Also wenn ich die Daten per Editor öffne, kann ich die Nachrichten noch lesen.
    Daher werden die wohl noch da sein. Also erstelle ich nun ein neues Profil und werde die Ordnerstruktur dann in diesem Profil neu erstellen.

  • Hallo,


    ich glaube, dass Du nach Erstellen des Profils und des Kontos, die gesamte Ordnerstruktur in den Kontenordner kopieren kannst (bei geschlossenem TB). Teste das mal, ist bei ca. 100 Ordnern sicherlich ein Versuch wert.


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 64 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite | Fritzbox 7490