RSS Feeds nach Update auf Version 17.0 nicht anzeigbar

  • Thunderbird-Version: 17.0
    Betriebssystem + Version: Windows 7 64 Bit
    Moin Mädels,
    nach einem Update auf die Version 17.0 werden die RSS-Feeds nicht mehr im Vorschaufenster als Text angezeigt
    Die Einstellung unter Ansicht>Feed-Artikel als ,,Zusammenfassung" oder ,,Standard" gehen nicht mehr. Nur die die Einstellung ,,Webseite" funktioniert, welche für mich persönlich unsinnig ist da ich ja auch gleich auf der Webpage surfen kann.
    Das Löschen und wieder neu einspielen der Feeds hat keinen Erfolg Gebracht.


    Hat jemand eine Idee?

  • Ich habe gerade mal von meinem Theme Office Black 2.1 auf den Standardtheme geschaltet und siehe da das Problem ist weg. Das liegt aber dann wohl an Thunderbird da ich versucht hatte mal andere Themes einzuspielen. Das Problem besteht auch mit anderen Themes.


    Dann heißt es wohl auf ein Update warten wie?


    Danke für den Tipp.

  • Thunderbird 17.0
    Windows 7 (64 bit)


    Hallo zusammen.
    Ich habe scheinbar das gleiche Problem. Seit dem letzten Update werden RSS-Feeds nur noch als Website angezeigt und nicht wie vorher als kurzer Teaser-Text. Mich persönlich nervt es ziemlich, denn ich will nur einen kurzen Teaser und wenn es mich interesiert auf den weiterführenden Link klicken und nicht sofort die ganze Seite im Thunderbird geladen bekommen.
    Unter Ansicht>Feed-Artikel kann ich leider einstellen was ich will, keine Änderungen.
    Als Theme hab ich nur das Standarttheme installiert (und dementsprechend auch in Verwendung).
    Übersehe ich da etwas? Bin für Tipps und Ratschläge dankbar =)


    mfg

  • Ich hatte bis eben ein Problem, das genau dadurch entstanden ist, dass die Website angezeigt wird. Man kann sich ja die Benachrichtigungen von Facebook (https://www.facebook.com/notifications) als Feed anzeigen lassen. Diese habe ich als RSS-Feed im TB eingebunden. Wenn ich nun eine Nachricht öffne, erscheint ein FB-Login. Hier kann ich zwar E-Mail-Adresse und Kennwort eingeben, aber sobald ich auf den Login-Button klicke, öffnet er den Firefox und geht auf meine FB-Startseite. Auch ein Aktivieren der FB-Chat-Funktion hat mich nicht weiter gebracht. Möglich ist, dass das FB-Passwort im PW-Manager nur mit HTTP://-URL gespeichert wird. Das einzige, was mir hier geholfen hat, war die Installation der Erweiterung "Facebook Tab", die ein Login des TB in Facebook möglich macht und damit auch die HTML-Nachrichten sichtbar macht. Also zwei Dinge:


    1. Die Nachrichten können nicht als Kurz-Zusammenfassung angezeigt werden
    2. Die Nachrichten werden nicht als Website angezeigt, weil das Login nicht möglich ist


    Es wäre schön, wenn sich hier was tun würde - auch wenn ich momentan zufrieden bin. Ach so - TB 17.0 ist wohl klar - es handelt sich um die Mac-Version unter Mac OS X 10.8.2

  • Die Sache ist die, ich möchte Thunderbird nicht(!) als Browser für meine Feed benutzen, sondern wie bisher nur um einen Überblick zu bekommen.


    Wenn ich einen Feed, zB. von Golem (http://rss.golem.de/rss.php?tp=inet&feed=RSS2.0), im Firefox öffne bekomme ich die Ansicht wie ich sie (mehr oder weniger) auch im Thunderbird haben möchte (und bisher auch immer hatte).


    Von daher verstehe ich ihre beiden unten angeführten Punkte nicht:
    --> 1.: Wieso sollten mozilla das Feature einfach so abdrehen und die Darstellung ohne rückicht auf verluste ändern?
    --> 2.: Genau das will ich nicht.

  • Wie oben bereits beschrieben, zeigt er selbst wenn man anklickt, dass man nur die Zusammenfassung sehen will, immer die Website. Bei den meisten Seiten würde ich sagen "nicht schön, aber ich kann ja alles sehen". Bei Facebook aber nicht, weil er nicht die Seite des Postings anzeigt, sondern die Login-Seite. Kurz - ich habe keine Chance, mehr zu sehen, als das, was in der Überschrift steht.

  • Ohne mich jetzt tief in den Aufbau und die Funktionsweise von Feeds eingelesen zu haben:


    Nachdem der RSS-Feed abonniert wurde, kann der Abonnent die Nachrichten im Feedreader einlesen. Der Abonnent des RSS-Feeds kann sich dann den (in vielen Feeds enthaltenen) Inhalt direkt anzeigen lassen oder den angebotenen Links folgen und die vollständige Meldung der verlinkten Seite lesen. [Wikipediaartikel zu Rss]


    Was TB also macht ist, dass es der Feedadresse folgt und die Seite rendert (von mir unerwünschtes Vehalten). Über die Einstellung Ansicht -> Feed-Artikel sollte man doch eigentlich einstellen können, dass er nur den Feedinhalt anzeigt (wenn keiner mitgeschickt wird, ists halt leer). Macht es aber leider nicht (mehr).
    Die Frage ist gibt es irgendwo noch verstecktere Einstellungen oder is das ein Bug der neusten Version?

  • Genau das meine ich als einen Punkt.


    Der zweite folgt eben aus der Tatsache, dass gerendert wird - dann verlangt er bei FB ein Passwort - und das kann ich im ohne Erweiterung nicht übergeben. Das sollte dann aber m. E. eigentlich möglich sein!

  • Ihr öffnet die Feed-Beiträge in neuen Tabs, oder? Um sich bei Facebook einzuloggen, könnte man die Erweiterung ThunderBrowse nutzen. Dabei sollte man aber auf die Schaltfläche für das Anmelden klicken und nicht Enter drücken. Offiziell ist die Erweiterung als nicht kompatibel mit Thunderbird 17 gekennzeichnet, es kommt sicherlich bald ein Update, aber hier läuft sie auch derzeit noch ohne Probleme.

  • Ich habe inzwischen auf die neue Thunderbirdversion 17.0.2 geupdatet, konnte leider keine Besserung der Problematik feststellen.
    Kann das jmd bestätigen das mit diesem Update das Problem weiterhin bestehen bleibt?

  • Hallo,


    ThunderBrowse 3.82 ist kompatibel mit TB 17,


    läuft auf meinem PC mit TB 17 ESR ohne Probleme.


    Gruß
    Herbert