[Gelöst]Wie legt man IMAP e-Mails auf dem Rechner ab

Am 24.09.2018, werden in der Zeit zwischen 21:00 Uhr und 09:00 Uhr des folgenden Tages Wartungsarbeiten am Server durchgeführt. Daher wird die Webseite in dieser Zeit nur eingeschränkt erreichbar sein.
  • Thunderbird-Version: 16.0.2
    Betriebssystem + Version: Ubuntu 12.04 und Windows 7
    Kontenart (POP / IMAP): POP und IMAP
    Postfachanbieter (z.B. GMX):gmx.de
    Hallo,
    bisher habe ich alle meine e-Mails über POP3 erhalten und über die Option "Nachrichten auf dem Server belassen" runter geladen. Nur auf meinem Hauptrechner habe ich sie dann wirklich runter geladen, vom Server gelöscht und auf dem Rechner abgespeichert.


    Bei meinem IMAP-Konto werden wohl alle e-Mails auf dem Server belassen. Auch das Archiv befindet sich auf dem Server.
    Ordner "Archiv" in -> Lokale Ordner bringt mir nichts auf meinen Rechner, sondern das ist auch auf dem Server (Adresse: imap://...).
    Kürzlich waren alle meine e-Mails auf dem Server weg, das Archiv leer. Wie kann so etwas sein?


    Wie kriege ich meine e-Mails nun wieder auf meinen Rechner analog POP3 runter geladen, ohne sie evtl. dort zu löschen?


    Gruß
    Ch. Hanisch

    Einmal editiert, zuletzt von Hanisch ()

  • Hallo,


    Zitat

    Bei meinem IMAP-Konto werden wohl alle e-Mails auf dem Server belassen.


    Wenn du nichts dagegen tust, ja. Aber wofür gibt es lokale Ordner?
    Dort kannst du Unterordner anlegen, in die du deine Mails entweder manuell kopierst oder - wie die meisten IMAP-Anwender - dieses automatisch per Filter machen lässt.
    Außerdem solltest du darauf achten, regelmäßig den Posteingang zu leeren und zu komprimieren, sonst kann der dortige Datenmüll unangenehme Nebeneffekte haben.
    Es sei denn, man vermeidet das "Bereithalten von Nachrichten" und schaltet es ab, da es mehr Nachteile als Vorteil bringt. Du findest diese Option unter > Extras > Konteneinstellungen > Synchronisation & Speicherplatz.
    Die Dateien ohne Endung (inbox, sent, trash) in deinem TB-Profil sollten dann immer 0 KB groß sein.
    Profile verwalten (Anleitungen)
    Dateien im Profil kurz erklärt.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo,


    Zitat


    Wenn du nichts dagegen tust, ja. Aber wofür gibt es lokale Ordner?


    Genau das ist mein Problem. Was sind die Lokalen Ordner?


    Die liegen doch auch auf dem Server?


    Zitat

    Dort kannst du Unterordner anlegen, in die du deine Mails entweder manuell kopierst oder - wie die meisten IMAP-Anwender - dieses automatisch per Filter machen lässt.


    Wie sieht denn so ein Filter aus?


    Zitat

    Es sei denn, man vermeidet das "Bereithalten von Nachrichten" und schaltet es ab, da es mehr Nachteile als Vorteil bringt. Du findest diese Option unter > Extras > Konteneinstellungen > Synchronisation & Speicherplatz.


    Was bedeutet denn "Bereithalten von Nachrichten". Sind dann alle gelesenen e-Mails auf dem Server weg?


    Gruß
    Ch. Hanisch

  • Zitat

    Die liegen doch auch auf dem Server?


    Nein, genau die eben nicht. Lokal heißt: im Mailprogramm auf deinem Computer.
    Der IMAP-Server hat nur Zugriff auf die Ordner des IMAP-Kontos. Mails in den lokalen Ordnern können nicht remote gelöscht werden. Sie verhalten sich so wie POP-Ordner.

    Zitat

    Was bedeutet denn "Bereithalten von Nachrichten". Sind dann alle gelesenen e-Mails auf dem Server weg?


    Du solltest dringend unsere Anleitungen und FAQ mal lesen.
    Meine Antworten sind daher recht knapp gefasst.
    Solange "Bereithalten von Nachrichten" aktiviert ist, lädt Thunderbird alle Mails des Kontos komplett herunter, so dass man sie auch ohne Internetverbindung lesen kann. Allerdings werden sie gelöscht, wenn sie auf dem Server gelöscht werden. Das ist also keine Sicherung deiner Mails, nur ein Feature.

    Zitat

    Wie sieht denn so ein Filter aus?


    Filter erstellen und verwenden.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    Einmal editiert, zuletzt von mrb ()

  • "mrb" schrieb:


    Der IMAP-Server hat nur Zugriff auf die Ordner des IMAP-Kontos. Mails in den lokalen Ordnern können remote gelöscht werden. Sie verhalten sich so wie POP-Ordner.


    Das verstehe ich nicht. Der Ordner "Archiv" gehört doch auch zu dem IMAP-Konto auf dem Server, obwohl ich dort "Local" eintragen kann, bleibt die Adresse auf dem IMAP-Konto Server bestehen. Also liegt das "Archiv" weiterhin auf dem Server - oder?
    Ich müßte also meine e-Mails in den Ordner "Lokale Ordner" verschieben, dann aber sind sie auch vom Server gelöscht. Ich möchte meine e-Mails nur auf den Rechner kopiert haben wie bei POP3. Was heißt '...können remote gelöscht werden'.
    POP-Ordner liegen doch nach dem runterladen auf meinem Rechner - oder?

    Gruß
    Ch. Hanisch

  • Nein, kannst du auch nicht verstehen, weil ich ein Wort darin vergessen habe.
    Es muss heißen:

    Zitat

    Mails in den lokalen Ordnern können nicht remote gelöscht werden


    Jetzt alles klar?


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • "mrb" schrieb:

    Nein, kannst du auch nicht verstehen, weil ich ein Wort darin vergessen habe.
    Es muss heißen:


    Das hört sich schon besser an. Bleibt noch die Frage, ob die e-Mails vom Server gelöscht werden, wenn ich sie in einen Ordner in "Lokale Ordner" verschiebe; ich möchte sie nur dorthin kopieren. Muß ich mir in "Lokale Ordner" eine Ordnerstruktur anlegen (z.B. "Archiv" und darunter dann 2012 usw.)? Ist "Lokale Ordner" analog einem POP3-Account?


    Gruß
    Ch. Hanisch

  • Zitat

    Das hört sich schon besser an. Bleibt noch die Frage, ob die e-Mails vom Server gelöscht werden, wenn ich sie in einen Ordner in "Lokale Ordner" verschiebe;


    Beim Verschieben, ja.

    Zitat

    ich möchte sie nur dorthin kopieren


    Tu das, du weißt wie das geht?

    Zitat

    Muß ich mir in "Lokale Ordner" eine Ordnerstruktur anlegen


    Wäre empfehlenswert.

    Zitat

    Ist "Lokale Ordner" analog einem POP3-Account?


    Verhält sich wie ein POP-Konto.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    Einmal editiert, zuletzt von mrb ()

  • "mrb" schrieb:


    Tu das, du weiß wie das geht?


    Nein, leider weiß ich das nicht. Wie geht das?


    Gruß
    Ch. Hanisch

  • Zitat

    ich möchte sie nur dorthin kopieren
    Tu das, du weiß wie das geht?


    Es gibt mehrere Wege: entweder du hältst beim Ziehen mit der Maus die Strg.-Taste gedrückt oder du benutzt das Kontextmenü. Also gewünschte Mails markieren und Rechtsklick darauf > Kopieren in.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • "mrb" schrieb:


    Ok. - Danke. Das klappt so.
    Allerdings habe ich noch ein anderes Problem, weshalb ich überhaupt auf die Idee kam, meine e-Mails auf dem Rechner abzulegen.
    Wenn ich auf "Archivieren" klicke, dann wird die e-Mail ins Archiv auf dem Server verschoben.
    Aber bei gmx.de ist dann im Archiv nichts vorhanden und die e-Mail ist aus dem Posteingang auch verschwunden, also alles weg.


    Ist das nun ein Bug bei gmx.de?


    Gruß
    Ch. Hanisch

  • Möglicherweise lässt GMX wegen Beschränkungen den Ordner nicht zu, habe das schon von mehreren Seiten gehört.
    Außerdem sollte ja das Archiv zumindest auf deiner Festplatte sein.
    Ändere daher den Pfad zum Archiv hier: Extras > Konteneinstellungen > "Kopien & Ordner" indem du dort bei "Archiv speichern unter", "Ordner Archiv in" im Falldownmenü "Lokale Ordner" auswählst. Für weitere Archivoptionen gibt es dort einen Button.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • "mrb" schrieb:

    Möglicherweise lässt GMX wegen Beschränkungen den Ordner nicht zu, habe das schon von mehreren Seiten gehört.
    Außerdem sollte ja das Archiv zumindest auf deiner Festplatte sein.


    Wie meinst Du das? Erst wenn ich in "Lokale Ordner" einen Unterordner "Archiv" und darunter dann "2012" anlege kann ich die e-Mails dorthin auf meine Platte kopieren oder verschieben.

    Zitat

    Ändere daher den Pfad zum Archiv hier: Extras > Konteneinstellungen > "Kopien & Ordner" indem du dort bei "Archiv speichern unter", "Ordner Archiv in" im Falldownmenü "Lokale Ordner" auswählst. Für weitere Archivoptionen gibt es dort einen Button.


    Wenn ich im Falldownmenü "Lokale Ordner" auswähle, dann verschwindet die ausgewählte e-Mail bei "Archivieren" aus dem Posteingang und erscheint aber nirgendwo wieder, in "Archiv" jedenfalls kommt sie nun nicht mehr an. Weder im "Archiv" des Accounts noch im von mir angelegten "Archiv" in "Lokale Ordner" erscheint die e-Mail.


    Was läuft da falsch?


    Gruß
    Ch. Hanisch

  • Zitat

    Wie meinst Du das? Erst wenn ich in "Lokale Ordner" einen Unterordner "Archiv" und darunter dann "2012" anlege kann ich die e-Mails dorthin auf meine Platte kopieren oder verschieben.


    Ja.
    Im IMAP-Konto werden sie ja nicht gespeichert, das macht ja der Server webseitig.
    Nur die lokalen Ordner (oder ein POP-Konto) sind vor dem Zugriff des Servers sicher.


    Zitat

    Wenn ich im Falldownmenü "Lokale Ordner" auswähle, dann verschwindet die ausgewählte e-Mail bei "Archivieren" aus dem Posteingang und erscheint aber nirgendwo wieder, in "Archiv" jedenfalls kommt sie nun nicht mehr an. Weder im "Archiv" des Accounts noch im von mir angelegten "Archiv" in "Lokale Ordner" erscheint die e-Mail.


    Nach erneutem Test: sie werden bei mir im Unterordner 2012 abgespeichert.
    Du musst das natürlich solange testen, bist es klappt, damit wichtige Mails nicht verschwinden.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • "mrb" schrieb:


    Nach erneutem Test: sie werden bei mir im Unterordner 2012 abgespeichert.
    Du musst das natürlich solange testen, bist es klappt, damit wichtige Mails nicht verschwinden.


    Hast Du bei Deinem Test im Falldownmenu "Lokale Ordner" ausgewählt?


    Was soll denn das heißen; "Du musst das natürlich solange testen, bist es klappt, damit wichtige Mails nicht verschwinden."


    Gruß
    Ch. Hanisch

  • Das soll heißen, dass, wenn das Ablegen nicht 100%ig klappt, du dich nicht darauf verlassen kannst.
    Bzw. musst du das Ablegen dort anfangs immer überprüfen, das meinte ich.
    Ein PC und die Software darauf arbeiten meistens (extrem) unzuverlässig, das müsstest du eigentlich wissen. Ich weiß es, seit mehr als 15 Jahren und der Arbeit mit Windows.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    Einmal editiert, zuletzt von mrb ()

  • Hallo,


    Hast Du bei Deinem Test im Falldownmenu "Lokale Ordner" ausgewählt?
    Und dann landen die e-Mails bei "Archivieren" wieder im "Archiv" auf dem Server - oder?
    Was bedeutet denn dann die Auswahl "Lokale Ordner" überhaupt?


    Gruß
    Ch. Hanisch

  • Ja, du kannst natürlich die Archive auch auf dem IMAP-Konto anlegen.
    Dann hast du sie aber u.a.U. eben nicht auf deinem Computer.
    Du kannst ja auch beider machen: ein Archiv auf dem Server und ein Archiv auf deinem Computer.
    Wenn du das IMAP-Konto häufig außer Haus benutzt, wäre das u.U. sogar vorteilhaft, nämlich dann, wenn du nur über die Webseite auf dein Konto zugreifen kannst.
    Allerdings geht das nicht automatisch, da du nicht die zu archivierenden Mails mit einem Mausklick in zwei verschiedene Ordner verschieben kannst. Ein manuell auszuführender Filter müsste das aber eigentlich können.

    Zitat

    Und dann landen die e-Mails bei "Archivieren" wieder im "Archiv" auf dem Server - oder?


    Nein, denn sie werden ja verschoben und nicht kopiert.

    Zitat

    Was bedeutet denn dann die Auswahl "Lokale Ordner" überhaupt?


    Sorry, du weißt doch wo sie sich befinden und hast unter > Ansicht > Ordner > alle Ordner eingestellt?
    Lokale Ordner sind auf deiner Festplatte verankert ohne dass sie von einem Konto abhängen, also frei verfügbar und veränderbar.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo,
    das ist ja alles gut und schön. Aber bitte beantworte mir die Frage:


    Kopien&Ordner -> Ordner "Archiv" in: lokale Ordner eingestellt, wo landen dann die e-Mails bei "Archivieren"?


    In meinem Account "Lokale Ordner" habe ich nämlich für diesen Fall noch keinen Ordner "Archiv" mit Unterordner "2012". Wird der dann angelegt?


    Gruß
    Ch. Hanisch

    Einmal editiert, zuletzt von Hanisch ()

  • Zitat

    wo landen dann die e-Mails bei "Archivieren"?


    Warum probierst du es in einem Test nicht einfach aus?

    Zitat

    In meinem Account "Lokale Ordner" habe ich nämlich für diesen Fall noch keinen Ordner "Archiv" mit Unterordner "2012".


    Den hatte ich vor dem Test auch nicht und glaube mir, den habe ich auch nicht selbst angelegt. Er war plötzlich da, wie im Märchen.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw