Thunderbird 17 sieht auf WinXP grauselige aus

  • Thunderbird-Version: 17.0
    Betriebssystem + Version: Windows XP SP 3
    Kontenart (POP / IMAP): POP und IMAP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): t-online / arcor / ...


    Habe mir wie bislang die neueste Version von Thunderbird installiert und bin schockiert über das Aussehen! Da ich als Unverbesserlicher immer noch mit WinXP arbeite (und ansonsten bislang keine Probleme habe) bekomme ich statt der durchscheinenden Kopfleiste aus Win7 nun einen einfarbigen Kopf in hässlichstem Blau angezeigt - ohne Verlauf wie bislang. Darin die Menübefehle in weiß.


    Gibt es (außer dem Update auf Win7) irgendeine Möglichkeit, die Kopfleiste wieder auf eine normale (XP) Ansicht zurückzustellen?


    Wenn nicht, wäre ich geneigt, mein Thunderbird wieder auf Version 15 zurückzusetzen, weiß aber nicht wie das geht.
    Hat Firefox 17 das gleiche Aussehen unter XP? Dann werde ich das nicht updaten.


    Für jede Ernst gemeinte Hilfe dankbar.

  • Hallo zurück und vielen Dank für den Tipp. Habe den Hinweis von "Petra" befolgt und nun sieht mein Thunderbird wieder einigermaßen aus wie früher - bis auf die Anordnung der Tabs über der Hauptsymbolleiste und nicht darunter.


    Problem eines Forums ist immer, dass man den richtigen Suchbegriff eingeben muss, um die richtige Antwort zu bekommen. Daher war der Hinweis Gold wert.

  • Ich schrieb

    Zitat von "Cosmo"

    kleines Problem

    Es soll User geben, die der Zwischenraum stört.