EMail kann nicht gedruckt werden

  • Thunderbird-Version: 17.0.2
    Betriebssystem + Version: Windows7
    Kontenart (POP / IMAP): POP
    Postfachanbieter (z.B. GMX):Tele2


    Hallo zusammen,
    ich kann seit einiger Zeit keine EMails mehr ausdrucken. Ich habe schon alles probiert, aber ich schaffe es nicht. Ich habe versucht die EMail in eine PDF Datei umzuwandeln aber auch da kann ich nicht drucken.Kann mir einer helfen?

  • Hallo,
    setze mal in TB die Druckereinstellungen zurück.


    Druckereinstellungen zurücksetzen.


    Gehe nach
    erweiterte Konfiguration (Extras, Einstellungen, Erweitert, Allgemein, "Konfiguration bearbeiten")
    tippe in das Filterfeld oben print ein.
    Kannst du dort fett gehaltene Einträge wie
    print.print_printer oder print_printer sehen?
    Falls ja, markiere den Eintrag, mach darauf einen Rechtsklick auf "Zurücksetzen"
    Thunderbird neu starten.
    Falls das nicht hilft, mache eine Sicherung des Thunderbird-Profils
    Profile verwalten (Anleitungen)


    suche nach der Datei pref.js im Thunderbird-Profil (nicht im Programmordner).
    Öffne sie mit Wordpad.
    Suche nach sämtlichen Einträgen für deinen Drucker und lösche sie.
    Achtung: die Datei prefs.ja ist die Herzdatei von Thunderbird, wenn du dort einen Fehler machst, könnte TB nicht mehr starten, darum der Tipp mit der Sicherung des Profils.


    Dazu der Thread:
    http://www.thunderbird-mail.de…ewtopic.php?f=31&p=334755


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw