Links aus TB in bestimmtem firefox-Profil öffnen [erl.]

  • Thunderbird-Version: 17.02
    Betriebssystem + Version: Ubuntu 12.10
    Kontenart (POP / IMAP): IMAP


    Hallo,


    ich habe zwei Firefox Profile: standard und Jondofox, wobei Jondofox mein Hauptprofil ist. Seitdem ich ein Ubuntu-Upgrade von 12.04 auf 12.10 durchgeführt habe, erscheint beim Klicken auf Links in Mails der Firefox Profilemanager mit der Vorauswahl "standard". Früher wurden Links in einem neuen Tab im geöffneten Jondofox automatisch geöffnet.


    Wie kann ich nun einstellen, dass TB Links immer im Jondofox-Profil öffnet? Danke.


    seba

  • Hallo,
    ich kann dir nur sagen, dass du das in Thunderbird nicht einstellen kannst, weil normalerweise das Betriebssystem bzw. der Browser dafür verantwortlich sind.
    Und auch in Windows ist es nur möglich, dass sich dabei der Standardbrowser öffnet.
    Welches von mehreren Profilen sich öffnet, kann im Firefox selbst > Extras > Einstellungen > Erweitert > Allgemein > Systemeinstellungen einstellen.
    Oder im FF-Profilmanager und in der Datei profiles.ini (Default=1) festlegen.
    Das Gesagte gilt nur für Windows, vielleicht ist es analog auch in Linux so.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Danke, eine Änderung der profiles.ini (Default=1) ist leider nicht möglich, da das Jondofox-Profil in Ubuntu separat aus den Paketquellen installiert wird. Das heißt, dass ich zwei Verknüpfungen habe: Die "normale" Firefox-Verknüpfung, die das "standard"-Profil startet und die Jondofox-Verknüpfung, die das Jondofox-Profil (mein Arbeitsprofil) startet. Aufgrund dieser Konstellation steht beim "standard"-Profil in der profiles.ini "Default=1" und ist nicht änderbar. Das ist etwas verzwickt :)

  • Wir haben im Forum Linux-User, vielleicht wissen die eine Lösung und melden sich.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo seba,


    "seba" schrieb:

    Das ist etwas verzwick


    eigentlich nicht (sofern ich Dich richtig verstanden habe). Du kannst unter Ubuntu ebenso wie unter Windows den Firefox gleich mit dem gewünschten Profil starten:


    Code
    1. firefox -P Jondofox


    startet Firefox mit dem Profil "Jondofox", ob das nun als default gesetzt ist oder auch nicht.


    Gruß


    Susanne

  • Hallo Susanne,


    ich kann Jondofox schon starten, das ist nicht das Problem. Das Problem ist, dass Links, die ich in anderen Anwendungen anklicke (z. B. in Thunderbird), nicht im Jondofox-Profil, sondern im "normalen" Firefox Standard-Profil geöffnet werden, das ich nur ganz selten benutze. Das heißt, dass sich bei geöffnetem Jondofox eine zweite Firefox-Instanz (mit dem Standard-Profil) öffnet, in welcher der Link erscheint.
     
    Ich habe jetzt das Problem so gelöst, dass ich einfach das Standard-Profil von Firefox gelöscht habe und somit nur noch ein Profil (Jondofox) habe. Anders geht es offenbar nicht.

  • "seba" schrieb:

    Anders geht es offenbar nicht.


    Du brauchst doch lediglich das Jondofox-Profil zu Standard-Profil machen und kannst Bedarf ein beliebiges anderes mit der Option -P Profilname starten.

  • "SusiTux" schrieb:

    Du brauchst doch lediglich das Jondofox-Profil zu Standard-Profil machen und kannst Bedarf ein beliebiges anderes mit der Option -P Profilname starten.


    Danke Susanne, so funktioniert es jetzt. Das ist natürlich eleganter :-)

  • Ja sigstas! Fein, dass es geklappt hat. Danke für die Rückmeldung.