E-Mail an 1500 Adressen schicken

  • Hallo,
    ich muss im Büro eine Email an 1500 Adressen verschicken. Mein Thunderbird meldet: too much recipients.
    Das ist für mich sehr ärgerlich, denn ich habe herausgefunden, dass nur max 90 Empfänger mit einer Mail angeschrieben werden können.
    Kann ich das irgendwie umgehen, oder woran liegt das?
    Danke für Tipps!


    Kontoart ist POP, Betriebssystem Windows XP, Thunderbird (sorry, muss ich im Büro schauen....)

  • Hi,
    versuchs mal mit Mailmerge. Ich hab es noch nicht ausprobiert, es scheint aber für deinen Zweck geeignet zu sein.
    Gruß, muzel

  • Hallo Kommissarinrosaroth,


    und willkommen im Forum!
    Als kleine Ergänzung des möglichen Lösungsweges, welchen dir muzel gepostet hat:
    Die maximale Anzahl an gleichzeitig zu versendenden E-Mails legt keinesfalls der Thunderbird fest, sondern der eigene Mailprovider.
    Es ist eine leider notwendig gewordene Methode, um die Spamflut durch als Bot ferngesteuerte zumeist private Rechner etwas einzudämmen. Die Provider begrenzen diese Anzahl zumeist auf eine kleine zweistellige Zahl. Mit 90 gleichzeitigen Adressen seit ihr noch ganz gut bedient.


    Eine weitere Lösung für das Problem:
    Ein entsprechender professioneller Vertrag mit einem Mailprovider, welcher euren Bedingungen besser entspricht. Zumindest, wenn das des öfteren vorkommt. Mitunter reicht es auch schon, mal mit dem Provider zu sprechen. Gegen einen kleinen Aufpreis ist vieles möglich.



    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Vielen herzlichen Dank! Dann werde ich mal mit unserem Rechenzentrum telefonieren müssen. Somit konnte ich ausschließen, dass es ein Anwenderfehler ist...! :zustimm: