Brötchen fällt auf die Tastatur, Mail verschwindet spurlos

  • Thunderbird-Version: 17.0.3
    Betriebssystem + Version: Windows 7 64b
    Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): t-online, arcor


    es hört sich skurril an, aber es war wirklich so: während ich eine Mail im Vorschaufenster des Posteinganges las, fiel mein Brötchen auf die Tastatur. Die Mail war daraufhin verschwunden, weder im Papierkorb, noch in irgendeinem Ordner zu finden, auch auf dem E-mail-Server finde ich sie nicht mehr. Ich konnte das Geschehen reproduzieren: beim gleichzeitigen Anschlagen von den Tasten HJKL, z.T. auch von Nachbartasten, verschwindet jeweils eine Mail :-D
    Habe ich da zufällig eine Tastenkomination angewendet, oder was ist uns passiert, meinem Brötchen und mir?

  • Hallo smallbigbrother,


    und willkommen im Forum! (<= Ja, so viel Zeit nehmen wir uns hier ... .)
    Dann versuche doch mal das Brötchen exakt auf die Taste [J] fallen zu lassen. Was passiert dann?
    Tipp: Rechtsklick auf die Mail und mal den Blick in aller Ruhe über das Kontextmenue schweifen lassen ... .


    Und gleich noch eine Frage von mir:
    Was war denn auf dem Brötchen? Schööööner Tomatenfisch aus der Dose? Lecker! (Vor allem so nach 2-3 Tagen ...)


    Und als höflicher Mensch verabschiede ich mich auch, deshalb:
    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo Peter,


    vielen Dank für die schnelle und einleuchtende Antwort :redface:
    meine ganze Test-Mails nach wiederholten Brötchenabwürfe habe ich tatsächlich im Junkordner wieder gefunden. Nur die Originalmail ist wirklich verschwunden...


    "Peter_Lehmann" schrieb:


    Und gleich noch eine Frage von mir:
    Was war denn auf dem Brötchen? Schööööner Tomatenfisch aus der Dose? Lecker! (Vor allem so nach 2-3 Tagen ...)


    Nee, es war zum Glück ein langweiliges, trockenes Brötchen, hat nur etwas gekkkkkrümmelt, jetzt kkkklemmt eine Taste.


    Viele Grüße
    smallbigbrother