Thunderbird syncronisieren mit dem s3 mini

  • Thunderbird-Version: 17.0.4
    Betriebssystem + Version: Windows 7 Home Premium
    Kontenart (POP / IMAP): wie bekomm ich das raus?!
    Postfachanbieter (z.B. GMX): GMX


    Hallo ich habe ein Problem und hoffe auf gute Hilfe.


    Habe seite heute das Samasung Galaxy S3 mini und wollte es gerne mit Thunderbird syncronisieren um die Kontakte und Termine auf dem Handy zu haben. Geht aber nicht!


    Habe das zuvor mit dem MyPhoneExplorer gemacht das hat vorher tadelos geklappt glaube aber, dass dieses nicht mit dem S3 mini zusammen funktioniert...


    Jetzt bin ich auf der Suche nach einer Freeware (bevorzugt auf deutsch) mit der ich mein S3 mini entsprechend mit Thunderbird syncronisieren kann, hat da jemand einen Tipp für mich womit das geht und wie ich das ans laufen bekomme?


    Vielen Dank vorab für die Hilfe und konstruktive Vorschläge.

  • Hallo bird123,


    "bird123" schrieb:


    Kontenart (POP / IMAP): wie bekomm ich das raus?!


    Da gibt es zwei Möglichkeiten :
    Entweder du fragst denjenigen, der dir das Konto im Thunderbird eingerichtet hat, denn derjenige muss es ja schließlich wissen, oder du schaust selbst in den Konten-Einstellungen nach.


    "Geht aber nicht!"
    Ist die schlechteste Fehlermeldung, die es gibt. Geht das evtl. auch etwas genauer? Mir ist nicht bekannt, dass diese Funktion vom Typ des Smartphones abhängt. Habe auch nichts in den Android-Foren darüber gelesen. (Habe "leider nur" das SGS3, kann das also nicht testen.)


    "bird123" schrieb:


    Jetzt bin ich auf der Suche nach einer Freeware...


    Ja, das sind mir die richtigen.... .
    Leisten sich ein teures Smartphone, und dann muss es Freeware sein.


    Meine Empfehlung ist ganz eindeutig "BirdieSync". Etwas besseres ist mir noch nicht begegnet. Und dafür lege ich gerne die 20 Euronen hin.


    Getippselt per Tapatalk 2 auf meinem SGS3.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!