einrichten eigenständiger Konten für 2 Benutzer

  • Thunderbird-Version: neueste Version
    Betriebssystem + Version Windows 8
    [b]Kontenart (POP / IMAP)
    : POP
    Postfachanbieter (z.B. GMX):gmx und telecom


    Habe auf neuem PC mit Windows 8 für mich und meinen Mann zwei verschiedene Benutzerkonten angelegt und dann versucht für jeden von uns in seinem Benutzer Konto das thunderbird Konto einzurichten.
    Jetzt ist es so, daß ich auf meinem Posteingang auch die Post meines Mannes habe.
    Mein Mann hat seinen eigenen Post Eingang, er kann aber verschiedenes nicht damit machen. Es fehlt bei ihm die Datei/Bearbeiten etc. Leiste.
    Welche Einstellung muss man machen, damit ich als Benutzer nur meine t-online Mails mit meinem Adressbuch habe und damit arbeiten kann und mein Mann als Benutzer nur seine gmx Mails mit seinem Adressbuch hat und damit selbständig arbeiten kann.
    Hat das etwas mit Administratorrechten zu tun. Dazu habe ich trotz Suche keine Hilfe gefunden.
    Wie Sie sicher gemerkt haben, bin ich totale Laiin. Ich brauche den PC nur zum schreiben, fürs Internet und für Mails. Dementsprechend gering ist auch mein Verständnis für Fachjargon. Bitte Antwort für Dummies.
    Danke meisen66

  • Hallo meisen66,


    und willkommen im Forum!


    Zitat

    Habe auf neuem PC mit Windows 8 für mich und meinen Mann zwei verschiedene Benutzerkonten angelegt


    Eine sehr weise Entscheidung!

    Zitat

    Jetzt ist es so, daß ich auf meinem Posteingang auch die Post meines Mannes habe.


    Nun, dazu muss ich noch einiges fragen.
    Habt ihr beide jeder ein (oder mehrere) völlig eigenständige Mailkonten?
    Der Provider (gmx oder tonline) können gleich sein, aber es müssen wirklich unterschiedliche Benutzernamen vorhanden sei. Benutzernamen und nicht etwa nur E-Mailadressen. Wenn es nur unterschiedliche E-Mailadressen zu einem und dem selben Benutzerkonto sind, dann ist mindestens eine der Adressen lediglich ein so genannter "Alisas". Also eine zweite Adresse als Absender und die Mails kommen auf dem Hauptkonto an.
    Das da:

    Zitat

    damit ich als Benutzer nur meine t-online Mails .... und damit arbeiten kann und mein Mann als Benutzer nur seine gmx Mails ...

    habe ich natürlich gelesen. Ihr wollt also wirklich sauber trennen. OK?


    Es gibt hier grundsätzlich zwei Möglichkeiten. Welche ihr nutzen wollt hängt davon ab, ob es schon vorher ein gemeinsam genutztes TB-Userprofil mit historisch gewachsenem Mailbestand und einem ebensolchen Adressbuch gibt.

    • Gibt es. Dann empfehle ich, dieses gemeinsame TB-Userprofil (vlt. vom alten Rechner) bei beiden Nutzern an den dafür vorgesehenen Ort zu kopieren. Wo du dieses Profil findest und wohin es zu kopieren ist, findest du in der Anleitung. Bitte das vollständige Profil, beginnend mit dem obersten Profilordner "\Thunderbird" bei beiden Nutzern nach ...<user>\roaming\ <== zu kopieren. Nach dem ersten Start des TB müsten jetzt beide Nutzer auf ihr eigenes (altes) Profil zugreifen können. Alle Einstellungen, Mails, Filter, Adressbücher usw. müssten wieder da sein.
      Und jetzt kann jeder das jeweils nicht mehr benötigte Konto löschen (oder vielleicht auch nur deaktivieren?) und für ihn nicht relevante Mailadressen aus dem Adressbuch löschen. Ab jetzt entwickeln sich beide Konten eigenständig weiter.
    • Gibt es nicht oder ist nicht relevant. Hier würde ich vorschlagen, beide Konten neu einzurichten. Vorhandene Adressbücher können einfach in die neuen Profile hineinkopiert werden. Alles andere ist neu anzulegen bzw. einzurichten. Vorhandene Mailbestände können recht einfach aus dem ja noch vorhandenen gemeinsamen Profil importiert werden. Genaueres dazu bei Bedarf.


    Zitat

    Hat das etwas mit Administratorrechten zu tun.


    Ja, das kann schon sein.
    Es ist ein großer Fehler, ein Benutzerkonto mit Adminrechten zu betreiben. Auf einem PC gibt es einen Administrator (einer von euch beiden), dessen Konto aber nur zum Administrieren und nicht zum "Arbeiten" benutzt wird. Und jeder hat dann noch sein eigenes eingeschränktes Benutzerkonto fürs Arbeiten, Surfen, Mailen ... .
    Wenn Dateien und Ordner aus einem Adminkonto einem "Benutzer" zugefügt werden, kann es schon zu fehlenden Benutzerrechten kommen. Hier hilft dann nur, dass der jeweilige Benutzer den Besitz an diesen Dateien und Ordnern übernimmt. Da ich bewusst und gewollt in einer Windows-freien Zone lebe, kann ich jetzt nicht aus dem Kopf beschreiben, wo du da genau klicken musst. Aber ich denke, hier wird ein Win-Nutzer ergänzend eingreifen ;-)


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!