Kann neu ankommende E-Mail erst nach Neustart lesen

  • Thunderbird-Version: 17.0.5
    Betriebssystem + Version: openSUSE 12.3
    Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): Postfach der Uni (Squirrelmail)


    Hallo allerseits.


    Ich habe ein kleines Problem mit Thunderbird und weiß absolut nicht mehr weiter.
    Ich konnte über Google keinen Thread finden wo ein ähnliches Problem beschrieben wird. Und zwar passiert folgendes:


    Wenn Thunderbird geöffnet ist und neue E-Mails ankommen, werden die wie erwartet in der Liste angezeigt, sobald ich diese Email aber anklicke passiert rein gar nichts. In der Leiste unten erscheint lediglich der Status "Nachricht laden..." und ein kleiner Ladebalken rechts daneben fängt an sich auf und ab zu bewegen, aber der Inhalt der Email wird nicht angezeigt. Auch die Leiste die den Email-Header anzeigen soll wird nicht geupdatet und als Absender, Titel, etc. stehen noch die Informationen aus der zuletzt angeklickten Mail drin. Das Fenster in dem der E-Mail-Inhalt gezeigt werden soll bleibt weiß.


    Wenn ich jetzt Thunderbird schließe und neu starten möchte sagt er mir "Thunderbird is already running, but not responding. To open a new Window you must first close the existing Thunderbird process, or restart your system". Also kille ich jetzt den thunderbird-bin Prozess, öffne Thunderbird neu und plötzlich kann ich meine Email lesen. Sobald die nächste Email reinkommt muss ich diese Prozedur wiederholen.


    Was ist da nur los? Ich bin leider mit den technischen Sachen in Thunderbird nicht so vertraut. Könnte mir bitte jemand helfen den Fehler zu finden? Gibt es irgendwelche Logfiles, die mir verraten, was da passiert?


    Besten Dank schonmal.
    Max

  • Gerade eben funktioniert plötzlich alles wieder. Aber das geht schon eine Weile so. Manchmal geht's, manchmal nicht.
    Ich bin noch nicht drauf gekommen wie ich den Fehler reproduzieren kann.


    Sobald es mal wieder nicht mehr geht probier ich es ohne Addons. Danke für den Hinweis!