Thunderbird seit Systemumzug nicht mehr benutzbar

  • Hallo
    Mein Rechner hat diese Woche das Zeitliche gesegnet und wurde ersetzt. Die Festplatte mit dem Homeverzeichnis habe ich in dem neuen Rechner übernommen.
    Das alte und neue System ist gentoo x86_64-pc-linux-gnu:.
    Die TB Version: thunderbird-17.0.5: kompilliert mit folgen Features: alsa crypt dbus ipc jit libnotify lightning minimal wifi.
    Jetzt habe ich folgendes Problem:
    Wenn ich TB starte zeigt er mir die Starteseite an. Ich kann aber nicht die Folder öffnen. Der Message Pane läßt sich weder über das Menü noch F8 öffnen.
    Greife ich über das Webinterface auf meine Postfächer zu, sind dort alle Mails der letzten Tage. TB war so eingestellt das er die Mails nach dem Download
    von den POP3 Servern löscht. Also scheint er auch keine Mails abzurufen.
    Die Add-Ons sind alle deaktiviert.
    Hat jemand 'ne Idee was man da machen kann?
    Hier noch ein Bild wie es aktuell aussieht:


    Wäre schön wenn jemand einen Tip für mich hätte.


    Gruß

  • Danke für die Antwort
    Ich habe im abgesicherten Modus gestartet und die Optionen "Disable all add-ons" und "Reset toolbar and controls" angeklickt.
    Das hat aber leider keine Änderung gebracht.
    Mit einem neuem Profil ist es alles in Ordnung. Aber da müßten dann alle Mails, Filter usw Importiert werden.
    Ich habe mal in eine mbox Datei reingesehen. Das fängt im September 2001 an :)
    Die möchte ich ungern alle verlieren.

  • Hallo,


    versuche es mal, indem du nach einem Profil-Backup die Dateien
    localstore.rdf
    panacea.dat
    mailViews.dat


    aus dem Profil entfernst.
    Zuvor: hast du evtl. mehrere Dateien mit prefs-x.js oder ein Backup mit einer aktuellen prefs.js? Dann nimm die aktuellste und benenne sie in prefs.js um und teste.


    Dateien im Profil kurz erklärt


    Btw:

    Zitat

    Ich habe mal in eine mbox Datei reingesehen. Das fängt im September 2001 an :)
    Die möchte ich ungern alle verlieren.

    wieso verlierst du die, wenn du die MBoxen importierst?

  • Zitat

    Zuvor: hast du evtl. mehrere Dateien mit prefs-x.js oder ein Backup mit einer aktuellen prefs.js? Dann nimm die aktuellste und benenne sie in prefs.js um und teste.


    Ich habe nur:
    .thunderbird/default/vvc2nr8m.slt/prefs.js
    .thunderbird/default/vvc2nr8m.slt/content-prefs.sqlite
    was auf *prefs* passt.


    localstore.rdf, panacea.dat, mailViews.dat zu löschen hat auch keine Änderung gebracht.


    Mir ist noch was aufgefallen. Wenn ich jetzt Filtereditor aufmache ist das keine einzige Regel zu sehen.
    Aber der Inhalt der msgFilterRules.dat Dateien sieht auf denersten Blick gut aus.


    Zitat

    wieso verlierst du die, wenn du die MBoxen importierst?


    Tue ich ja nicht. War nur zur Unterhaltung.
    Ich denke nicht das hier viele rumgeistern, die ein 12Jahre altes Mailarchiv haben ;)


    Scheint wohl alles sehr verfrimelt zu sein. Das default Verzeichnis wurde 2005 erstellt.
    Sieht wohl so aus als müßte ich blank anfangen und versuchen alles Stück für Stück zu importieren.


    Ich danke dir trotzdem für deine Hilfestellung.
    Morgen wird dann importiert, so Gott will ;)


    Grüße