Mail wird an einem von zwei PCs nicht gefunden

  • Thunderbird-Version: 17.0.6
    Betriebssystem + Version: Win 7 64bit
    Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): eigener QNAP IMAP Server (Dovecot)


    Hallo zusammen,


    ich nutze an zwei PCs Thunderbird, um auf mein IMAP Server (läuft auf einem QNAP NAS) auf ein Konto zu zugreifen.
    Leider kommt es mittlerweile immer häufiger vor, dass eine Suche nach einem Begriff im Inhalt an einem PC die entsprechende Mail findet. Am anderen wird nichts gefunden, obwohl die Mail definitiv existiert.
    Wobei es schon so ist, dass ich nach Aktivierung "suche auf Server" die Mail finden konnte.
    Nur sollte dies ja lokal auch klappen müssen, weil "Suche auf dem Server" leider auch problematisch ist, weil bei der Suche auf Server nicht nach "mit Anlage" gesucht werden kann, was ich aber oft brauche.


    Habt ihr einen Tipp für mich?


    Danke vorab & Grüße,
    jes

  • Hallo jes


    und willkommen im Thunderbird-Forum!


    Hast du denn in beiden Fällen in Extras>Konten-Einstellungen>%Accountname%>Synchronisation & Speicherplatz den Haken für das Bereithalten der Mails auf dem PC gesetzt?

  • Ja, die Haken sind auf beiden PCs bei allen Ordnern gesetzt, leider aber findet der eine PCs einige Emails nicht (es werden aber andere Emails, in denen das Suchwort auch enthalten ist, angezeigt).

  • Guten Tag,


    dann würde ich mal die Datei global-messages-db.sqlite umbenennen und TB die Datenbank neu erstellen lassen, das macht der Donnervogel dann automatisch.