Selbst gelöschte Nachrichten werden als 1970 angezeigt

  • Thunderbird-Version: 17.0.8
    Betriebssystem + Version: Windows 8 Pro x64
    Kontenart (POP / IMAP): IMAP und POP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): Gmail, Yahoo und eigener


    Hallo zusammen


    Ich rufe einen Gmail-Account via IMAP ab, einen Yahoo-Account via POP3 und 2 eigene Mailserver via IMAP. Ich nutze die Option um die Posteingänge eingebunden anzuzeigen - so habe ich nur einen Posteingang und verschiebe die Mails bei Bedar in entsprechende IMAP-Ordner.


    Leider passiert es mir nun täglich, dass gelöschte Mails einfach mit Datum 01-01-1970 angezeigt werden. Ich habe über die Suche bereits gelesen, dass dies mit dem Spamfilter (BullGuard) zu tun haben kann. In all diesen Fällen habe ich die Mails jedoch selbst gelöscht.


    Klicke ich nun eine dieser Mails mit leerem Betreff und dem alten Datum an, sehe ich ganz normal die ursprüngliche Mail. Lösche ich diese jedoch, wird stattdessen die unterste Mail in der Liste gelöscht, egal, ob die markierte Mail 5 Positionen darüber ist.


    Verlasse ich den Posteingang und wechsle in irgendeinen anderen Ordner und kehre dann zurück, ist alles wieder sauber. Dennoch ein sehr nerviges Verhalten.


    Entsprechend der Hinweise hier habe ich schon die Funktion zum komprimieren verwendet. Es passiert aber dennoch immer wieder.


    Was kann ich tun?


    Besten Dank
    Gruß Boris

  • Hallo


    Ich hatte vor einigen Tagen bereits diese eingebundene Ansicht mit einem Posteingang deaktiviert und die Reparatur an allen einzelnen Inbox-Ordnern durchgeführt. Trotzdem ist es wieder aufgetaucht.


    Es scheint so, als würde dieses Problem immer dann auftreten, wenn ich mehrere Mails lösche. Wäre es möglich, dass es am gemeinsamen Posteingang liegt? Dass es also Probleme gibt, wenn ich gleichzeiutig Mails aus 2 oder 3 Posteingängen lösche? Oder ist das Zufall?


    Danke und Gruß
    Boris


    PS: Ich werde die Reparatur trotzdem nochmal durchlaufen lassen. Nur um sicher zu gehen, dass ich es wirklich bei jeder Inbox getan habe.

  • Hallo,


    gegebenenfalls kannst du mal die inbox.msf Dateien im Profil in allen Ordnern unter ..\mail\.. löschen, TB erstellt die dann ja neu. Das ist zwar scheinbar das Gleiche , wie wenn du reparieren lässt, aber so muss TB jetzt tatsächlich neue *.msfs erzeugen und nicht nur die alten reinigen.


    Ansonsten such mal in der erweiterten Forensuche nach 1970