Thunderbird verweigert den Dienst

  • Thunderbird-Version: 17.0.8
    Betriebssystem + Version: Windows 7
    Kontenart (POP / IMAP): pop
    Postfachanbieter (z.B. GMX): freenet


    Hallo Zusammen,


    seit Jahren nutze ich Thunderbird,
    doch seit zwei Tagen verweigert Thunderbird den Dienst.
    Da hat sich ein Fenster aufgemacht und hat nach Zertifikaten gefragt,
    seit dem geht nichts mehr.
    Auch deinstalieren und neu instalieren bringt nichts.


    In der Fehlerkonsole kommen diese Meldungen:
    Zeitstempel: 07.09.2013 20:20:41
    Warnung: Fehler beim Verarbeiten des Wertes für 'padding-bottom'. Deklaration ignoriert.
    Quelldatei: chrome://messenger/skin/messenger.css
    Zeile: 401


    Zeitstempel: 07.09.2013 20:20:41
    Warnung: XUL-Box für _moz_generated_content_before-Element enthält ein Inline-#text-Kind-Element, was alle Nachkommen zwingt, von einem Block umgeben zu werden.
    Quelldatei: chrome://global/content/bindings/toolbar.xml
    Zeile: 276


    Was kann ich machen?


    LG
    Martin

  • Hallo und willkommen im Forum!
    Bei solchen Meldungen denke ich zuerst einmal an externe Software wie Sicherheitssoftware.
    Was hast du bei dir installiert?


    Starte Thunderbird denn im sog. safe-mode?
    In TB > Hilfe > "Mit deaktivierten Add-ons neu starten" und den Button "Im abgesicherten Modus weiterarbeiten" verwenden oder Start mit gedrückter Umschalt-Taste.
    Oder über Win+R --> thunderbird -safe-mode --> OK.


    Kannst du über den Profilmanager 4 Ein neues Profil erstellen ein neues Profil erstellen und läuft dieses?


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw