Verbindung von Lightning mit Google-Kalender kaputt

  • Thunderbird-Version: 24.01
    Betriebssystem + Version: XP SP3
    Kontenart (POP / IMAP): POP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): gmail
    URL für Einbindung mit xml-Code (feeds)


    Meine Lightning-Kalender greifen auf unterschiedliche Kalender in zwei verschiedenen gmail-Accounts zu. Seit dem Update fragt mich TB bei jedem Start nach beiden Passwörtern, obwohl sie im Passwortmanager gespeichert sind. Aber ich kann in die googleverbandelten Kalender weder einen neuen Termin eintragen noch wird ein auf der Googleseite eingetragener neuer Termin heruntergeladen. Habe Google Calendar Provider 025 neu installiert - nützt nichts. Lightning ist selbstverständlich auch von der allerneuesten Version.
    Um es gleich vorweg zu nehmen: Habe Lightning schon entfernt und neu installiert. Nützt nix.


    Übrigens kann man mit dem Googlekalender verbundene Termine löschen und ändern, aber im Google Kalender ändert sich dadurch nichts. Es wird nichts übertragen.


    Nachtrag:
    (Wenn mir hier keiner helfen kann, helfe ich mir selber:)


    Habe versucht, auf einem jungfräulichen Gmailkonto einen Testkalender einzurichten, hab den in Thunderbird installiert - und der funktionierte richtig. TB neu gestartet, musste wieder das PW eingeben - neuer Kalender war wieder weg.
    Bin nun nach einigem Hin und Her darauf gekommen, dass es am Passwortmanager liegt. Der verlangt den BENUTZERNAMEN für das Google-Konto mit dem Kalender. Der lautet bekanntlich so wie der Name, der vor dem @ steht. Eintragen muss man aber die GANZE EMAILADRESSE! Habe nun sämtliche Netz-Kalender im TB gelöscht, neu eingetragen und als Benutzername die Emailadresse - und jetzt funzt wieder alles. Problem erledigt. Hoffentlich.