Thunderbird Meldung: Sichere Verbindung fehlgeschlagen[erl.]

  • Hallo,
    ich habe Thunderbird 24.1.0 und bekomme seit einigen Tagen die im Anhang gezeigte Meldung. Wiso ist das plötzlich so und was kann ich dagegen tun?
    Es ist übrigens immer bei der ersten Anmeldung, bei nochmaliger Anmeldung klappt es auf Anhieb.


    Gruß
    Biati

  • Wollte nur melden, dass sich das Problem von alleine gelöst hat - die Ursache, die zu der Meldung führte ist mir leider unklar.


    Gruß
    Biati

  • Hallo Biati,


    die Ursachen können vielfältig sein. Von einer ungültigen Zeit auf deinem Rechner (deutet auf altersschwache "BIOS-Batterie" hin) bis dahin, dass ein Administrator das Wechseln eines abgelaufenen Serverzertifikates hin.
    Es kann natürlich auch sein, dass ein Schnüffler "Man in the middle" gespielt hat, und deinen Traffic über seine Schnüffelschnittstelle umgeleitet hat. Dann hat die dafür vorgesehene Warnfunktion erfolgreich angeschlagen.
    Aber die Fehlermeldung sagt ja, dass hier das falsche Zertifikat zur Anwendung kam: die Verbindung ging zu "live.mozillamessaging.com" und das Zertifikat war für "www.mozilla.com" und für "mozilla.com" ausgestellt. Die Reaktion der Zertifikatsüberwachung war somit völlig korrekt! Ob der Server "live.mozillamessaging.com" korrekt ist, weiß ich nicht, da ich diesen nie genutzt habe.


    HTH


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Vielen Dank für die Antwort. Wie gesagt, ist alles wieder normal - ich werde mal abwarten, wie es weitergeht.


    Gruß
    Biati