Phantom-Ordner, der sich nicht löschen läßt.

  • Thunderbird-Version: 24.1.0
    Betriebssystem + Version: Windows 7 Home Premium 64 Bit
    Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): T-Online



    Guten Tag,


    ich habe ein Problem, das ich nicht lösen kann.
    In einem meiner Postfächer (T-Online-Account) habe ich in Thunderbird den Ordner "INBOX^Sent".
    Dieser Ordner ist quasi nicht existent, läßt sich aber nicht löschen oder in irgendeiner Form bearbeiten.


    Posteingang
    Entwürfe
    Gesendet
    Papierkorb
    Archives
    Inbox^^Sent


    Wenn ich auf den Ordner klicke oder aber diesen löschen will, so bekomme ich stets die Fehlermeldung:


    Thunderbird
    Der aktuelle Befehl ist fehlgeschlagen. Der
    Server des Kontos "xxxxx@t-
    online.de" antwortete: [NONEXISTENT]
    Mailbox doesn´t exist: INBOX.INBOX^Sent.


    (Wobei ich hier xxxxx geschrieben habe, es wird jedoch das entsprechende T-Online-Postfach korrekt angezeigt.)


    Wenn ich mein Postfach online anschaue, so gibt es diesen Ordner auch tatsächlich nicht.
    In dem Ablageordner auf der Festplatte finde ich zwar alle möglichen Ordner und Emails, dieser fehlerhafte Ordner ist allerdings nicht zu finden.


    Wie kann ich es erreichen, diesen Ordner endgültig zu löschen?


    Vielen Dank für Eure Hilfe!


    Fetz_Braun

  • Hallo,
    ja, das kommt bei IMAP gelegentlich vor und kann mehrere Ursachen haben.

    Zitat

    Dieser Ordner ist quasi nicht existent, läßt sich aber nicht löschen oder in irgendeiner Form bearbeiten.


    D.h., er ist auf dem Server gar nicht vorhanden?
    Falls nein, würde ich das Konto in Thunderbird entfernen, im Thunderbird-Profil den kompletten Kontenordner in ImapMail z.B. secureimap.t-online.de oder anders lautend löschen.
    Profile verwalten (Anleitungen)
    Dateien im Profil kurz erklärt.
    Dann in Thunderbird das Konto neu hinzufügen. Das hilft manchmal aber nicht immer, weil noch alte Teile des Konto in bestimmten Dateien als Leiche liegen können. Diese Prozedur möchte ich aber nicht jedem zumuten.
    Daher mit Rechtsklick auf das Konto > Abonnieren und Abhaken des Ordner diesen unsichtbar machen und ignorieren.
    Da du ja IMAP hast, wird es keinen Datenverlust geben, wenn du es so machst wie ich es beschrieben habe. Du darfst auf keinen Fall versuchen, irgendeinen anderen Ordner mit Mails darin zu löschen. Durch das Entfernen des Konto werden die Mails auf dem Server nicht gelöscht.
    Vielleicht haben ja noch andere Helfer eine Idee. Ich selbst habe das Problem mehrfach gehabt und wegbekommen, manchmal verschwand der Ordner sogar von alleine - nach 3 Monaten.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    3 Mal editiert, zuletzt von mrb ()

  • Danke sehr!
    Das hat in der Tat einen angenehmen Effekt, daß man ihn nimmer sieht. Habe das abonnieren abbestellt.
    Auch wenn er nicht wirklich weg ist, so hilft es dennoch.
    :)