TB und Avast einstellungen [erl.]

  • Thunderbird-Version: 24.1.0
    Betriebssystem + Version: Windows 7 64bit
    Kontenart (POP / IMAP): imap
    Postfachanbieter (z.B. GMX): web.de
    Antivirus: avast 2014.9.0.2008 das neuste


    Hallo liebe Community,


    bis jetzt dachte ich google sei mein Freund leider Konte er mir nicht weiter helfen. Seit das neue avast drauf ist habe ich immer wieder Problen mit dem Web.de account was gleichzeitig mein Hauptaccount ist. Mit den google-account gibt es keine Probleme. Senden der verfassten Email landen bei mir immer mit einer Fehlermeldung erst von avast dann nach umstellen auf avast ssl in den Papierkorb von TB. Die Nachricht wurde aber nicht übermittelt aber als gekennzeichnet gesendet im Ordner abgelegt zum totlach :wall: das ganze. Ich bitte hilfe.


    seppell99


    Avast ausgeschaltet funktioniert trotzdem nicht er sagt mir bitte smtp.web.de passwort eingeben. Wenn ich das mache sagt der falsche eingabe.

  • Hallo und willkommen im Forum!

    Zitat

    Avast ausgeschaltet funktioniert trotzdem nicht er sagt mir bitte smtp.web.de passwort eingeben.


    Diese Meldung sollte dir nur Thunderbird ausgeben, aber nicht ein Virenprogramm, sonst entgleitet dir die Verwaltung deiner Mails durch Thunderbird.
    Ich würde die Mailüberwachung komplett abstellen und nur den Echtzeitscanner arbeiten lassen, der muss reichen.
    Solange das nicht geschieht, wird es immer wieder Probleme geben, da Sicherheitssoftware und Mailprogramme niemals Freunde werden. In wenigen Fällen muss man sogar auf einen von beiden verzichten.
    Verschlüsselte Mails (SSL/TLS) können Virenscanner nun mal nicht abscannen und blockieren sie daher.
    Spätestens beim nächsten Update von Thunderbird.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw