Filter verschiebt E-Mails doppelt

  • Hallo,


    ich habe folgendes Problem:
    Ein Filter der Form


    Bedingungen: (gewisse Regeln, um bestimme E-Mails herauszufischen)
    Aktion: Verschiebe in Ordner: <spezieller (lokaler) Ordner>


    verschiebt beim Abrufen die E-Mails doppelt in diesen lokalen Ordner! (Der Filter wird laut Filterprotokoll
    tatsächlich 2-mal auf die selbe E-Mail angewendet!) So wie ich das sehe, ist das ein Bug in Thunderbird,
    oder woran könnte das liegen?


    Kann es sein, dass die E-Mail erst einmal abgerufen worden ist, dann verschoben worden ist und dann nochmal abgerufen und verschoben worden ist, bevor Thunderbird gemerkt hat, dass es diese E-Mail schon einmal gehabt hatte??


    Viele Grüße,
    Maulheld



    Thunderbird-Version: 24.1.0
    Betriebssystem + Version: Ubuntu 13.10
    Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): GMX

  • Hallo,
    beende Thunderbird, suche das Thunderbird-Profil auf und dort den Ordner ImapMail und den dortigen "Kontenordner" (=Servername deines Kontos) und lösche die darin enthaltene Datei msgfilterRules.dat.
    Dann lege den Filter in Thunderbird neu an.
    Das gleiche Problem?
    Profile verwalten (Anleitungen)
    Dateien im Profil kurz erklärt.


    Repariere den betr. Ordner:
    Ordner reparieren: Rechtsklick auf den Ordner, Eigenschaften, Allgemein, "Reparieren".
    Stelle die Ordnergröße auf dem Datenträger fest:
    Überprüfe die Größe des Posteingangs auf dem Datenträger:
    Rechtsklick auf den Ordner, dann > Eigenschaften > Allgemein > "Größe auf Datenträger"
    Dort kann man ablesen, wie groß der Ordner ist mit wie vielen Mails. Die Anzahl der Mails ist aber in diesem Fall uninteressant.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Es funktioniert leider doch nicht immer. Gerade erst musste ich wieder 60 Duplikate löschen...
    Wie es scheint, werden die E-Mails doppelt abgerufen, wenn eine besonders große Anzahl von E-Mails gleichzeitig abgerufen werden. Bei nur wenigen E-Mails scheint es wie gewünscht zu funktionieren.

  • Nur eine Idee,
    könnte es sein, dass bestimmte Mails doppelt ankommen und du durch die Filteranwendung nichts davon merkst?
    Hast du Alias-Mailadressen? Also sog. Wegwerfadressen, die du unter einem Konto angelegt hast und die man daran erkennt, dass sie den gleichen Benutzernamen wie das Hauptkonto haben und meistens auch das gleiche Kennwort.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Ich habe eine andere E-Mail-Adresse, die so eingestellt ist, dass jede E-Mails direkt an meine GMX-Adresse weitergeleitet wird. (In Thunderbird rufe ich nur übrigens die GMX-Adresse ab.)
    Hierbei sollten doch eigentlich nur genau dann Duplikate entstehen, wenn E-Mails an beide Adresse gesendet werden. Dies hat aber nicht auf die E-Mails zugetroffen, die von den Filtern dupliziert worden sind!


    Im Moment mache ich folgendes: Die Filter sind auf allesamt auf manuelles Ausführen gestellt und, nachdem die E-Mail im Posteingang fertig abgerufen worden sind, lasse ich die manuell ausführen. Dadurch entstehen keine Duplikate.

  • Zitat

    Ich habe eine andere E-Mail-Adresse, die so eingestellt ist, dass jede E-Mails direkt an meine GMX-Adresse weitergeleitet wird


    Eine Konto oder eine Alias-Adresse?

    Zitat

    Hierbei sollten doch eigentlich nur genau dann Duplikate entstehen, wenn E-Mails an beide Adresse gesendet werden


    Siehe meine Frage oben.
    Weitere Frage: hast du in Thunderbird beide Mailadressen als jeweils ein Konto eingerichtet?
    Hast du zwei Konten eingerichtet, und eins davon ist eine Aliasadresse, tritt genau der Effekt auf, dass aus einer Mail zwei werden.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • "mrb" schrieb:


    Eine Konto oder eine Alias-Adresse?


    Das ist ein ganz anderes Konto. Leitet alle ankommenden E-Mails an das GMX-Konto weiter. Alias-Adressen benutze ich nicht.


    "mrb" schrieb:


    Siehe meine Frage oben.
    Weitere Frage: hast du in Thunderbird beide Mailadressen als jeweils ein Konto eingerichtet?
    Hast du zwei Konten eingerichtet, und eins davon ist eine Aliasadresse, tritt genau der Effekt auf, dass aus einer Mail zwei werden.


    In Thunderbird wird nur vom GMX-Konto abgerufen.