Schriftgröße ändert sich beim Speichern [erl.]

  • Thunderbird-Version: 24.1.1
    Betriebssystem + Version: Win 8.1
    Kontenart (POP / IMAP): POP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): Yahoo


    Moin,


    mir ist kürzlich erstmals etwas aufgefallen, was mich stutzig macht:


    Ich habe eine Mail verfasst und danach per Zoom die Schriftgröße verkleinert, dann habe ich diese Mail gespeichert, so dass sie im Entwürfe-Ordner landete. Beim nächsten Aufrufen war allerdings die Schriftgröße wieder so groß wie am Anfang. Dies wiederholte sich mehrmals. Als ich vorm Absenden die Schriftgröße abermals verkleinerte, landete die Mail wieder mit der ursprünglichen Größe in meinem Gesendet-Ordner...


    Für Hinweise bin ich sehr dankbar.

  • Hallo,
    so viel ich weiß, dient der Zoom nur zu vergrößerten/verkleinerten Darstellung. Der Quelltext der Mail ändert sich dadurch nicht. Das musst du anderswo einstellen.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Die Schriftgröße kannst du ja mit Hilfe der Formatierungsleiste (A A größer, kleiner) verändern oder die Voreinstellung dafür unter Extras > Einstellungen > Verfassen >Allgemein
    Allerdings ist in beiden Fällen nur eine relativ grobe Einstellung möglich, anders als in anderen Mailprogrammen.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Ja, ich fürchte, das war mein Fehler... Ich habe einfach Zoom mit A größer/kleiner verwechselt. :wall: Danke, dass Du mir auf die Sprünge geholfen hast!