Mails nur zu bestimmten Zeiten (Zeiträumen) abholen ?

  • Thunderbird-Version: 24.1.1
    Betriebssystem + Version: Win7 Prof. 64 bit
    Kontenart (POP / IMAP): POP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): 1&1


    Hallo,
    ich habe wegen Betriebssystemwechsel kürzlich den Wechsel von OE6 auf Thunderbird vollziehen müssen. So weit alles ganz gut.


    Meine Frage: Ist es möglich, Thunderbird so einzustellen bzw. zu erweitern, dass die Mails für meine diversen Konten, nur zu bestimmten Zeiten abgeholt werden (z. B. Mo-So, 17-24 Uhr) ?


    Da ich meine Konten tagsüber (Arbeit) über den Webmailer des Anbieters abrufe, möchte ich, dass sie auch dort liegenbleiben und nicht von meinem Heim-PC während meiner Abwesenheit "versehentlich" abgerufen werden. Den Wechsel auf IMAP möchte ich nicht vollziehen.


    Hat jemand eine Lösung für mich ?


    Danke & Gruss,
    Marcus

  • Hallo Marcus


    und willkommen im Thunderbird-Forum!


    Eine Zeitschaltung ist in TB nicht möglich, aber das

    "Marcus" schrieb:

    dass sie auch dort liegenbleiben

    bewirkt doch auch die Einstellung in Extras>Konten-Einstellungen>%Accountname%>Server-Einstellungen "Nachrichten auf dem Server belassen".
    Und ein weiterer Weg wäre es, TB einfach in der Zeit nicht auf dem PC zu Hause online zu haben.


    Hat es einen bestimmten Grund, warum du nicht IMAP verwenden willst?

  • Danke für das Willkommen und die flotte Antwort.


    "Nachrichten auf dem Server belassen" habe ich gesehen. Mein Gedanke und Wunsch war, dass die Mails (es geht hier um zwei meiner Konten), zeitgleich nur entweder auf dem Webmailserver oder bei mir lokal liegen sollen. Ich möchte nicht mir nicht nach dem Lesen/Beantworten webseitig zuhause nocheinmal die Gedanken machen müssen, welche Mail ich schon registriert hatte und welche evtl. neu dazu gekommen ist.


    Während meiner Arbeitszeit läuft der Rechner deswegen, da meine Frau ihre Mails (für ihr Konto) eben auch abruft.


    Die Frage nach IMAP habe ich damit oben schon beantwortet.


    Vlt kann ich mich doch mit dem Vorgeschlagenen anfreunden. Bei OE6 habe ich halt früh den Haken bei den beiden Konten für "in den Mailabruf mit einbeziehen" rausgenommen und nachmittags wieder angehakt.


    Was automatisiertes wäre halt schön gewesen - wird so aber auch gehen.


    Danke & Gruss,
    Marcus

  • Wenn du die Mails per IMAP abrufst, kannst du sie einfach in einen lokalen Ordner verschieben und schon liegen sie nicht mehr auf dem Server.
    Du kannst natürlich auch den Haken für das automatische Abrufen entfernen, >Extras>Konten-Einstellungen>%Accountname%>Server-Einstellungen


    Evtl. ist es auch sinnvoll, einfach ein weiteres Profil einzurichten, dann hat deine Frau ihre Mails und du deine.