Thunderbird Filter zerstört meine E-Mails

  • Thunderbird-Version: 24.1.1
    Betriebssystem + Version: Windows XP Pro
    Kontenart (POP / IMAP): Unterschiedlcih (verschiedene Konten)
    Postfachanbieter (z.B. GMX): Eigener Server


    Hallo


    ich habe seit einigen Monaten das kuriose Phänomen, dass Thunderbird die E-Mails in meinem Posteingang zerstört. Das Ganze sieht ungefähr so aus:


    Ich erhalte zwei, drei Mails, die ich länger in meinem Posteingang liegen lasse (ob Stunden oder Monate ist dabei unerheblich). Irgendwann ruft Thunderbird dann neue Mails ab, sortiert den Spam automatisch aus, bekommt es bei einzelnen Mails aber offenbar nicht hin, sie in den Junk-Ordner zu schieben. Stattdessen werden eine oder mehrere Mails im Posteingang (meist die neuesten) mit einem Quellcodekauderwelsch überschrieben, das meist spammige Hyperlinks und ähnliches enthält. Der Inhalt der ursprünglichen Mail, Anhänge und Absender sind vollkommen weg. Ich kann bei den Mails auch nicht mehr auf "Antworten" klicken, da wirklich sämtliche ursprünglichen Informationen weg sind.


    Bei den ersten paar Malen hat es geholfen, das Nutzerprofil einfach neu anzulegen und die Nachrichten waren wieder da. Das klappt aber nicht immer. Vorhin hat ausnahmsweise ein Neustart des Programms meine E-Mail gerettet, aber normalerweise bringt auch das nichts. Wirklich sicher scheinen meine Nachrichten nur dann zu sein, wenn ich sie sofort aus dem Posteingang nehme. Es geht hier teilweise um wichtige, geschäftliche E-Mails und es wirkt auf meine Kunden auch nicht gerade professionell, wenn ich die Nachricht erneut anfordern muss -zumal ich von Neukunden außer in der zerstörten Mail dann auch keine Kontaktinformationen habe. Daher bin ich über jede Anregung zu einer Lösung dankbar.


    Ich hoffe ich hab alle Infos genannt, die ihr braucht.

  • Hallo grottenolm81,


    und willkommmen im Forum!
    Da hast du aber einen ganz bösen Donnervogel zugeteilt bekommen ... .


    Leider hast du die in diesem Zusammenhang wichtigste Frage (die nach der Kontenart) nur sehr lieblos beantwortet. Um welche Kontenart handelt es sich bei dem Konto mit den gemeldeten Problemen:
    - POP3
    - IMAP
    - oder tritt es bei beiden oder bei mehreren bzw. allen Konten auf?


    Weiterhin würde mich interessieren,
    - wie groß deine INBOX ist, (wirklich die Größe in MB auf der Festplatte!)
    - ob es nur im Posteingang auftritt, oder auch in andern "Mailordnern"
    - ob du deine mbox-Dateien regelmäßig komprimierst und wann es das letzte mal war, und
    - ob du auch schon mal die Indexdateien neu angegt hast (Reparaturfunktion).
    Über all das hier genannte kannst du dich in unserer Anleitung informieren.


    Zitat

    Es geht hier teilweise um wichtige, geschäftliche E-Mails und es wirkt auf meine Kunden auch nicht gerade professionell, wenn ich die Nachricht erneut anfordern muss -zumal ich von Neukunden außer in der zerstörten Mail dann auch keine Kontaktinformationen habe.


    Wirklich wichtige Mails?
    Dann hast du diese ja auch in deiner täglichen Sicherung. Oder etwa nicht?
    Du weißt ja, ungesicherte Mails (Daten) sind unwichtige Mails (Daten)!


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo Peter


    Ich habe ja mal so gut wie gar keine Ahnung von Technik, aber ich versuchs mal :)


    Das betreffende Postfach hat den Port 110, das dürfte dann POP3 sein. Ich habe noch ein anderes Postfach mit Port 143, da trat der Fehler bisher nicht auf. Problem gefunden??? Dann könnt ich natürlich auf IMAP gehen aber das umgeht das Problem ja nur und löst es nicht.


    Die Inbox hat 246 MB Größe auf meiner Festplatte, das Ganze betrifft nur den Posteingang. Wenn ich die Mails woanders hin schiebe, scheinen sie nicht betroffen zu sein. Und nein, ich habe noch nie was komprimiert oder repariert, ich bin ein DAU *g*


    Ja es sind wirklich wichtige Mails und ja natürlich hast du Recht. Aber teilweise reicht schon das nächste Abrufen des Postinhalts, um die Nachrichten zu schrotten. Und so schnell bin ich dann doch nicht.