Imap Ordner versehentlich verschoben [erl.]

  • Thunderbird-Version: 24.2.0
    Betriebssystem + Version: Win 7 Home Prem.64
    Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    Postfachanbieter (z.B. GMX):T-Online


    Hallo,
    ich habe eben versehentlich mit dem Smartpad am Notebook alle Ordner als Unterordner in den Posteingangsordner gezogen, siehe Anhang.


    Jetzt bekomme ich das nicht mehr hin, dass die ganzen IMAP-Ordner alle auf der oberen Ebene liegen.


    Gibt es einen Trick?


    Gruß + Dank vorab:


    Thommy

  • Hallo Thommy,


    bist du dir sicher?
    Ich habe in Erinnerung, dass T-O. grundsätzlich bei IMAP-Abruf die Ordner innerhalb des Posteinganges darstellt.
    Bei IMAP sind ja die Mails sowieso auf dem Server, du kannst also das Konto in TB einfach löschen und neu anlegen und schauen, ob es dann so wie von dir gewünscht geht, oder hast du die (imho im Regelfall überflüssige) Funktion "Nachrichten auf diesem PC bereit halten" in Extras>Konten-Einstellungen>%Accountname%>Synchronisation&Speicherplatz aktiviert?
    Alternativ kannst du zum Testen ein weiteres Profil anlegen, da aber vor dem online gehen oben genannte Funktion abschalten ;)

  • Hallo,


    "rum" schrieb:

    Ich habe in Erinnerung, dass T-O. grundsätzlich bei IMAP-Abruf die Ordner innerhalb des Posteinganges darstellt.


    Ja, Dein Gedächtnis trügt nicht. So ist es standardmäßig bei T-Online vorgesehen. Da ist also nichts aus Versehen verschoben worden.
    Man kann die Anordnung über die erweiterten Kontoeinstellungen ändern, wenn man unbedingt will. Das birgt aber das Risiko, dass es bei Änderungen seitens T-Online irgendwann nicht mehr funktioniert.


    Gruß


    Susanne

  • Okay, da habe ich wohl überreagiert, als ich dieses Verschiebungsicon vom Smartpad gesehen habe. Ich danke Euch allen für die rasche und kompetente Hilfe!


    Frohe Festtage!


    Gruß: T.


    P.S.: das kommt davon, wenn man zu faul ist, die Maus einzuschalten :redface: