Kann Mails nicht löschen oder in Papierkorb verschieben[erl]

  • Thunderbird-Version: 24.2.0
    Betriebssystem + Version: Linux Mint 16
    Kontenart (POP / IMAP): POP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): GMX


    Hallo zusammen,


    ich bin seit kurzem auf Linux umgestiegen und verwende nun Thunderbird als E-Mail Client. Meine alten Nachrichten habe ich erfolgreich aus IncrediMail exportieren und nach Thunderbird übertragen können. Nun stelle ich fest, dass sich keine Nachricht, egal aus welchem Ordner (Posteingang, Gesendet, Junk etc.), in den Papierkorb verschieben lässt, weder durch Drücken der entfernen-Taste noch durch Drag & Drop. Das gilt allerdings nur für mein eigentliches E-Mail Konto, nicht aber für "Lokale Ordner". Dort klappt das wunderbar. Außerdem kann ich Nachrichten mit Shift+Entfernen permanent löschen, was ich aber nicht unbedingt möchte. Ist das ein Einstellungsproblem, ein Bug oder bin ich einfach zu blöd für Thunderbird?


    Gruß
    GBase

  • OK, hat sich erledigt. Folgender Thread brachte die Lösung http://forum.chip.de/e-mail-sp…-thunderbird-1727270.html.


    Ich habe einfach die Trash.msf Datei meines GMX Profils (zu finden unter ~/.thunderbird/977rehxf.default/Mail) gelöscht und die Trash Datei (ohne Endung) aus dem "Lokale Ordner" Profil mit der im GMX Profil ersetzt. Et voila, die Mails landen beim Betätigen der entfernen-Taste wieder im Papierkorb :happy:

  • Hallo,
    willkommen im Thunderbird-Forum!


    Die von dir genannte Lösung hättest du über unsere Foren-Suche ebenfalls finden können, zumal der in deiner Verlinkung auftauchende Helfer "mr.b", der den Tipp gegeben hat, bei uns unter mrb tätig ist und wie andere Helfer auch o. a. Hinweise mehrfach im Forum gepostet hat. ;) 
    Trotzdem danke für die Rückmeldung!