bekomme pgp4win Fehler im pgp Benutzerschnittstellen-Server

  • Thunderbird-Version: 17.0.8
    Betriebssystem + Version: Win7 64bit
    Kontenart (POP / IMAP):
    Postfachanbieter (z.B. GMX):
    S/MIME oder PGP:PGP


    Hallo
    Ich nutze Win7 64 mit Thunderbird+EnigMail.
    Habe das ganze auch schon so wie gewollt mit pgp4win genutzt.


    Dann kam ich auf die blöde Idee "gnupt_portable" auf einem USB-Stick zu installieren.
    Seit dem funktioniert Thunderbird+EnigMail+pgp4win auf dem Desktop nicht mehr.
    Es kommt immer oben genannt fehlermeldung wenn ich den Stick nicht am Rechner habe und pgp4win will auf den USB-Stick zugreifen.
    Ich habe schon EnigMail+pgp4win deinstalliert + Registry mit CCleaner gesäubert. Dann alles was in den Benutzer/AppData an GNU und pgp Ordner noch war gelöscht.


    Ich bekomme pgp4win aber einfach nicht mehr sauber neu installiert. Irgendwo muß noch was hinterlegt sein das er die Schlüssel auf dem USB-Stick ablegen will und dort danach sucht.
    Such im Netz hat auch noch nichts gebracht.
    Gruß und Dank

  • Hallo Uwe,


    mit etwas Glück liest der Autor des GnuPT-Loaders hier mit. Der wird Dir sicher weiterhelfen können. Ansonsten könntest Du Dich auch direkt an [email='support@gnupt.de'][/email] wenden. Dann wäre es aber nett, wenn Du die Lösung hier posten würdest.


    Für die Zwischenzeit fällt mir folgendes auf:


    Zitat von "uwes75"

    Ich habe schon EnigMail+pgp4win deinstalliert + Registry mit CCleaner gesäubert. Dann alles was in den Benutzer/AppData an GNU und pgp Ordner noch war gelöscht. ... Irgendwo muß noch was hinterlegt sein das er die Schlüssel auf dem USB-Stick ablegen will und dort danach sucht.


    Mal davon abgesehen, dass ich die Benutzung von Registry-Cleanern für keine so gute Idee halte, scheint mir das eigentliche Problem, so wie ich es aus Deiner Beschreibung verstehe, weniger mit GnuPT zusammenzuhängen als mit dem Keymanager WinPT, der bei GnuPT dabei ist.
    Ich selbst benutze ihn nicht, aber vielleicht schaust Du mal, ob WinPT nach wie vor läuft und Deine Schlüssel auf dem Stick sucht.


    Gruß


    Susanne

  • Hallo Susanne,
    erst mal danke für die Infos.


    Also WinPT ist mit auf dem Stick bei GnuPT dabei. Lt Taskmanager läuft es auch nicht im Hintergrund.
    Sollte für mein Verständnis auch nicht so sein da es ja auf dem Stick drauf ist.


    Ich werde den Programmierer mal anschreiben und dann hier kommunizieren.
    Gruß Uwe

  • Problem gelöst!


    Ich habe den "Revo Uninstaller Free" installiert und damit mit Erweiterten Einstellungen Gpg4win deinstalliert. Revo Uninstaller hat dabei noch die Registry Einträge "Mein_Computer/HKEY_Current_User/Software/GNU/GnuPG" entfernt.
    In diesen war der Speicherort des pgp Benutzerschnittstellen-Server auf dem Stick festgelegt.


    Nun funtzt es wieder.


    Mit dem GnuPT-Support habe ich auch kommuniziert. Er hat mir auch einige Tips gegeben.
    Durch GnuPT-Support habe ich auch erfahren das man auch GnuPT Anstelle Pgp4win zur Mail Verschlüsselung mit Thunderbird+EnigMail einsetzen kann.
    Das soll wohl sogar besser als Pgp4win. Da ich auf einem 2 PC auch noch Pgp4win benutze habe ich aber jetzt doch wieder die Kombi mit Pgp4win eingerichtet.